Zu Gast im Rheinischen Revier

Tagebau Hambach und das Feldbahnmuseum Oekoven

Noch wird in Deutschland jede vierte Kilowattstunde Strom aus Braunkohle erzeugt – doch das Rheinische Revier steht vor dem Hintergrund von Klimawandel und Energiewende vor großen Herausforderungen. Begeben Sie sich am 5. August (Donnerstag) auf einen informativen Tagesausflug, der die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft der Energiegewinnung zum Thema hat.

Busreisen
Tagesfahrten
Sonstige Regionen Deutschland

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortbus ab Osnabrück (ZOB am Hbf) und Salzbergen (Bahnhof)
  • Besichtigung Braunkohletagebau in Hambach
  • Führung Feldbahnmuseum Oekoven in Rommerskirchen
  • Feldbahnfahrt über das Museumsgelände
  • Begleitung durch einen NOZ-Gastgeber
  • Gemeinsames Mittagessen

Vor der imposanten Kulisse von Europas größtem Braunkohletagebau in Hambach erfahren Sie Wissenswertes zum Abbau der Kohle und der geplanten Rekultivierung. Vom Aussichtspunkt werfen Sie zudem einen Blick auf die gewaltigen Arbeitsmaschinen, die im Tagebau zum Einsatz kommen. Zu den interessantesten zählen die riesigen Schaufelradbagger, die zu den größten Maschinen der Welt zählen. Sie besitzen beeindruckende Ausmaße von mehreren hundert Metern und haben eine sogenannte Nennförderleistung von weit über 200.000 Kubikmetern pro Tag. Im Anschluss an ein Mittagessen besuchen Sie das Feldbahnmuseum Oekoven in Rommerskirchen, wo Sie neben einer Führung auch eine Feldbahnfahrt über das Museumsgelände erwartet. 1976 begann eine Gruppe von Eisenbahnfreunden mit dem Aufbau des Museums. Inzwischen können auf dem Gelände des ehemaligen Grubenbahnhofs 20 Diesel-, drei Dampf-, mehrere Elektrolokomotiven, eine Akkulok sowie etwa 90 Kipploren, Grubenwagen und Flachwaggons besichtigt werden.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortbus ab Osnabrück (ZOB am Hbf) und Salzbergen (Bahnhof)
  • Besichtigung Braunkohletagebau in Hambach
  • Führung Feldbahnmuseum Oekoven in Rommerskirchen
  • Feldbahnfahrt über das Museumsgelände
  • Begleitung durch einen NOZ-Gastgeber
  • Gemeinsames Mittagessen

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Zu Gast im Rheinischen Revier

 

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Zu Gast im Rheinischen Revier" gefunden
Lade Daten
Ansprechpartner

Kontakt & Anfrage

Telefon: 0541/ 310 909

Fax: 0541/ 310 749

E-Mail: reisen@noz.de

Mo.-Do. 9 bis 17 Uhr
Fr. 9 bis 16 Uhr