Reise merken

Wohlfühltage am Bodensee

Gutschein für 2 Nächte im Ganter Hotel & Restaurant Mohren auf der Insel Reichenau für 2 Personen im Doppelzimmer

3 Tage

3* Ganter Hotel & Restaurant Mohren auf der Insel Reichenau

Reisezeitraum: bis zum 28.04.2017

  • Nutzung der Saunalandschaft
  • Frühstücksbuffet inklusive
Preis für 2 Pers. 280,- €
Hotelgutschein bestellen

Wohlfühltage am Bodensee

Gutschein für 2 Nächte im Ganter Hotel & Restaurant Mohren auf der Insel Reichenau für 2 Personen im Doppelzimmer

Reiseart
Hotelgutscheine | Wellness
Zielgebiet
Deutschland » Bodensee
Hotel-Info

Die Region Untersee, so nennen Einheimische diesen westlichen Teil des Bodensees, gilt zurecht als der schönste. Zu seinen Besonderheiten zählen seine intakte Natur, die vielfältige Lage im Vierländereck und das Weltkulturerbe der Insel Reichenau mit ihren weltoffenen Menschen. Ein Stück dieser über die Zeiten erhalten gebliebenen Idylle ist auch das Hotel & Restaurant Mohren. Am sichtbarsten wird die Geschichte des Mohren am Fachwerk des Gebäudes, das Sie zum Teil auch in den Zimmern unseres Stammhauses sehen können. Die Verbindung von Tradition und Moderne ist es, was die Insel Reichenau ausmacht. Auch das jahrhundertealte Fach der Hoteliers bringt genau durch diese Symbiose von Bewährtem und Bessergewordenem immer wieder neue Standards zum Vorschein. Als Individualhotel haben wir den Anspruch, Ihnen eine einzigartige Hotelerfahrung anzubieten, die nicht einmalig bleiben soll. Denn dazu sind die Zimmer und Suiten des Hotels Mohren viel zu unterschiedlich in ihrem Charakter.

Hotelinformationen:

Anreise mit dem Auto:

Das Ganter Hotel & Restaurant Mohren liegt in Mittelzell auf der Insel Reichenau unweit von Konstanz am Bodensee. Von der am Seeufer entlangführenden B33 gelangen Sie über die Reichenauer Allee und die Pirminstraße direkt bis zu uns. Leicht für Sie zu erkennen: das orange-graue Gebäude auf der linken Seite.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab dem Bahnhof Konstanz fahren Sie mit dem Regionalexpress "Seehaas" in Richtung Singen/Engen bis zur Haltestelle Reichenau/Baden. Alternativ können Sie dem "Seehaas" auch ab Singen oder Radolfzell in Richtung Konstanz zusteigen. Am Bahnhof haben Sie wenige Minuten nach Ankunft des Zuges Anschluss auf die Insel mit dem Südbadenbus Linie 7372. Dessen Endstation (Reichenau Mittelzell/Museum) befindet sich direkt neben unserem Hotel.

Zimmerausstattung:

Fenster zum Öffnen, Minibar, Schreibmappe, Schreibtisch, Türspion, Dusche, WC, Bademantel, Haarfön, Telefon am Schreibtisch, Fernbedienung am TV, Radio, SAT-TV, Wireless-LAN

Ihren Hund dürfen Sie gegen eine Gebühr von 15€ pro Nacht gerne mitbringen. Bitte melden Sie diesen bei der Zimmerreservierung im Hotel an. Den Aufpreis bezahlen Sie direkt im Hotel.

Termine je nach Verfügbarkeit unter Tel.: +49 7534 9944 - 0

Hotelgutscheinleistungen

  • 2 Nächte im Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet
  • 1 Flasche Wasser bei Anreise
  • Nutzung der Saunalandschaft
  • Kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Fahrradverleih nach Verfügbarkeit (1 Tag)
  • Kostenfreier Parkplatz & WLAN
  • Gutschein ist ab sofort bis zum 28.04.2017 nach Verfügbarkeit einlösbar
  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Anreise täglich möglich
  • Sperrdaten: Weihnachten & Silvester, 02.02.17, 19.02.17, 14.04.-17.04.17, 25.05.-27.05.17
Karte

Pirminstraße 141 78479 Insel Reichenau

22. Februar 2017

Finnlandreise „Lappland-Pur“

Lesen Sie den Bericht unseres erfahrenen Reiseleiters Herrn Christoph Eggers, der unsere Leser vom 10. bis zum 18. Februar auf Ihrer spannenden Reise ins Lappland begleitet hat. Welche außergewöhnlichen Aktivitäten unsere Reisenden hier erlebt haben und warum Lappland immer eine Reise wert ist erfahren Sie unter "zum Artikel".

zum Artikel
17. Februar 2017

Frühlingstraum und Mandelblüte auf Mallorca

Eine der schönsten Zeiten um die beliebteste Insel der Deutschen zu erkunden ist wohl zur Zeit der Mandelblüte im Februar. Der Frühling hält gerade Einzug auf der Insel und es ist noch nicht zu heiß und schön ruhig, so dass man perfekte Bedingungen für eine Inselerkundung vorfindet. Lesen Sie unter "zum Artikel" den ausführlichen Bericht unseres Reiseleiters Herrn Ernst-Ingo Nickel zu unserer letzten Leserreise.

zum Artikel