Angebot merken

Interlaken

Weihnachten und Silvester im Berner Oberland

11 Tage

Reise-Highlights:

  • Bahnfahrt 1. Klasse
  • Gourmet-Silvester-Menü mit Livemusik
  • Geführte Stadtrundgänge
p.P. ab 2155,- €

Buchungspaket
23.12. - 02.01.2019
11 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
2155,- €
23.12. - 02.01.2019
11 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
2450,- €

Interlaken

Weihnachten und Silvester im Berner Oberland

Reiseart
Feiertagsreisen
Städtereisen
Eventreisen
Saison
Winter 2018/2019
Zielgebiet
Europa » Schweiz
Einleitung

Interlaken im Berner Oberland könnte als Inbegriff der Schweiz als Tourismusland gelten. Zwischen Thuner- und Brienzer See gelegen, ist es der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Jungfrauregion mit dem berühmten Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Als erster „Tourist“ kam einst 1690 Markgraf Friedrich von Brandenburg, der weitgereiste J.W. von Goethe kam 1779 hierher, doch damals hieß der Weiler noch Aarmühle. Erst 1891, als die englischen Touristen die Region schon fest im Programm ihrer Schweizreisen integriert hatten, wurde der Name Interlaken geprägt und bis heute weit in die Welt hinaus getragen. Verträumte Dörfer strahlen Herzlichkeit und Geborgenheit aus. Renommierte Ferienorte und traditionsreiche Destinationen versprechen Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag Anreise

Bahnfahrt über Basel nach Interlaken West; Gepäcktransfer und Spaziergang vom Bahnhof zum City Hotel Oberland. Gemeinsames Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension.

2. Tag: Heiligabend - Interlaken

Nach dem Frühstück entdecken Sie den Kurort Interlaken während eines geführten Rundganges: Die malerische Altstadt von Interlaken und Unterseen hat viel zu bieten. Spazieren Sie entlang der Aare und über die Aare-Schleuse in die schmucke Altstadt von Unterseen. Dort befindet sich die Kirche aus dem 13. Jahrhundert, das alte Stadthaus mit dem Stadthausplatz sowie das Touristik Museum der Jungfrauregion. Von der Altstadt führt die Marktgasse ins Zentrum von Interlaken zum Höheweg und zur Höhematte. Flanieren Sie östlich entlang des Höhewegs vorbei am Japanischen Garten zu den Gemäuern des ehemaligen Klosterbereichs mit Schloss und Schlosskirche. Am Abend Besuch einer Messe zum Heiligen Abend.

3. Tag: Gstaad

Heute fahren Sie mit der Bahn durch das Simmental nach Gstaad. Bummeln Sie durch den bekannten Ferienort und genießen die Atmosphäre – nicht umsonst ist dieser Ort ein beliebtes Domizil für Stars aus der ganzen Welt. Gstaad (1‘050 m ü. M.) ist der Magnet der Region und vereint auf sympathische Weise Tradition, Gemütlichkeit und Stil. Im verkehrsfreien Dorfzentrum reihen sich Restaurants, Geschäfte, Hotels und Bars harmonisch aneinander. Die Rückfahrt erfolgt im Panoramawagen nach Interlaken. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke! Freuen Sie sich am Abend auf das festliche Weihnachtsmenü im Hotel.

4. Tag: Mürren und Schilthorn

Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Bahn über Lauterbrunnen in den autofreien Wintersportort Mürren. Gemütlicher Spaziergang durch den Ort, dann bringt Sie die Luftseilbahn in die Höhe. Genießen Sie vom Schilthorn aus die Fernsicht und lassen Sie sich im Drehrestaurant

bedienen. Das Schilthorn ist mit 2973 Metern der höchste Gipfel der Berner Voralpen, also der den Berner Alpen nördlich vorgelagerten Berge. Die Bergbahnen gewähren spektakuläre Rundblicke, von denen schon James Bond schwärmte. 1968 war das Schilthorn – Piz Gloria nämlich Drehort für den James Bond Film “Im Geheimdienst Ihrer Majestät”. Das Panorama ist wie auf vielen Bergen der Berner Voralpen zweigeteilt: Im Süden und jenseits des Lauterbrunnentals dominiert die ganze Hauptkette der Berner Alpen; im Norden und Westen ist der Blick frei über die zahllosen niedrigeren Gipfel der Berner Voralpen hinweg bis zum Jura, den Vogesen und dem Schwarzwald. Rückfahrt auf

dem selben Wege am Nachmittag.

5. Tag: Bern

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Bundeshauptstadt Bern, die gleichzeitig ein bedeutendes UNESCO-Weltkulturerbe ist. Halbinselförmig ist die sehenswerte Altstadt mit den stattlichen und hübschen Brunnen von der Aare umflossen und während des geführten Stadtrundganges werden Sie feststellen, dass die Gassen in Wirklichkeit breite Prachtstraßen sind, in denen sich unter den Laubengängen kleine Boutiquen und Geschäfte mit unterschiedlichsten Spezialitäten verbergen. Nach dem gut zweistündigen Bummel ist Zeit, zum Mittagessen einzukehren. Rückfahrt nach Interlaken.

6. Tag: Meiringen und Sherlock Holmes

Frühstück im Hotel. Am Vormittag ist Zeit zu einem Spaziergang durch Interlaken. Nach einer kurzen Bahnfahrt am Brienzer See entlang erreichen Sie am Nachmittag Meiringen. In die Kriminal- und Polizeigeschichte Londons werden Sie beim Besuch des Sherlock-Holmes- Museums entführt. Bestaunen Sie die zahlreichen Leihgaben und den Salon des Hauses in der Baker

Street 221 b. Rückfahrt nach Interlaken und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Schifffahrt Thunersee

Frühstück im Hotel, Bahnfahrt nach Thun. Freuen Sie sich auf eine zweistündige Schifffahrt nach Beatenbucht und genießen Sie den Blick auf die vorbeiziehende Landschaft und die Dörfer am Seeufer. In Thun ist anschließend Zeit für einen individuellen Stadtbummel, bevor Sie mit der Bahn am See entlang zurück nach Interlaken fahren. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Alphorn-Werkstatt und Schokolade

Frühstück im Hotel. Mit dem Bus fahren Sie in das Dorf Habkern und erfahren, wie aus einem Baumstamm ein Alphorn entsteht. Anschließend ist Zeit für einen Spaziergang durch das hübsche Bergdorf. Rückfahrt nach Interlaken, wo Sie am Nachmittag im bekannten Restaurant Schuh zur Schokoladenshow erwartet werden. Das Grand Café Restaurant Schuh liegt am Rande der Höhematte und bietet eine fantastische Aussicht auf den weltberühmten

Gipfel Jungfrau (Top of Europe) und die faszinierende alpine Umgebung. Seit 1818 steht Schuh für Qualität und traditionsreiches Handwerk. Die Schokolade, die Patisserie und das Gebäck zählen zu den besten der Schweiz und Europas. Schauen Sie zu, wie aus flüssiger Masse feinste

Spezialitäten entstehen und probieren Sie diese Köstlichkeiten. Abendessen im City Hotel Oberland.

9. Tag: Silvester – Ausflug nach Luzern

Frühstück im Hotel. Am letzten Tag des Jahres laden wir Sie zu einem Ausflug in die benachbarte Zentralschweiz ein. Genießen Sie die wechselnden Landschaften während der Bahnfahrt über den Brünigpass nach Luzern. Sehenswürdigkeiten gibt es in Luzern auf kleinem Raum besonders viele. Die Kapellbrücke mit dem Wasserturm ist das Wahrzeichen von Luzern und das am meisten fotografierte Denkmal der Schweiz. Bummeln Sie durch die Altstadt und kehren Sie zum Mittagessen in einem der zahlreichen Gasthäuser ein. Rückfahrt nach Interlaken am frühen Nachmittag. Am Abend werden Sie mit einem Apéritif im Restaurant Chalet zum Silvester-Menü mit Livemusik erwartet.

10. Tag: Neujahr – Grindelwald und Brandegg

Starten Sie gemütlich ins Jahr 2019. Der heutige Ausflug bringt Sie nach Grindelwald und zur Brandegg, 1333 m über dem Meer gelegen. Inmitten der imposanten Kulisse von Eigernordwand und Wetterhorn erwartet Sie das Bergrestaurant Brandegg zur Einkehr. Natürlich haben Sie auch in Grindelwald Zeit zu einem Bummel durch den Ort, bevor Sie nach Interlaken zurück fahren. Nach dem Abendessen sollten Sie sich das traditionelle Neujahrsfeuerwerk an der Höhematte nicht entgehen lassen. Pünktlich um 19.45 Uhr beginnt das Spektakel und eindrückliche 20 Minuten lang leuchtet der Himmel in den schönsten Farben.

11. Tag: Heimreise

Frühstück im Hotel und Rückreise mit der Bahn zum Ausgangsort.

Programmänderungen vorbehalten.

Karte

Interlaken

Eingeschlossene Leistungen

  • Bahnfahrt 1. Klasse nach/von Interlaken inkl. Reservierung, wo möglich (Umsteigeverbindung)
  • Bahn- und Schifffahrten in der 1. Klasse gemäß Programm (Ausnahmen: Meiringen und Schilthorn in der 2. Klasse)
  • 10 Übernachtungen mit Halbpension im ***City Hotel Oberland in Interlaken im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Weihnachts-Festmenü am 25. Dezember
  • Gourmet-Silvester-Menü mit Livemusik
  • Geführter Stadtrundgang durch Interlaken
  • Besuch des Sherlock-Holmes-Museums in Meiringen inkl. Eintritt
  • Geführter Besuch der Alphornwerkstatt in Habkern
  • Geführter Stadtrundgang in Bern
  • Schokoladenshow im Restaurant Schuh mit Degustation
  • Ausflug Grindelwald
  • Ausflug Gstaad
  • Ausflug Mürren und Schilthorn
  • Ausflug Luzern
  • Ausflug Schiffsfahrt Thuner See
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung
Reiseveranstalter

Hapag-Lloyd Reisebüro

TUI Deutschland GmbH

Dr.-Julius-Leber-Str. 9–11

23552 Lübeck

Hinweise

Es gelten die AGB´s des Reiseveranstalters.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel