Reise merken

Silvester am Niederrhein

Große Silvesterfeier mit Livemusik im Hotel

4 Tage

Reise-Highlights

  • Willkommensgetränk
  • Silvesterfeier mit Livemusik
  • Sekt um Mitternacht
p.P. ab 219,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
30.12. - 02.01.2018 (Silvester am Niederrhein inkl. 3 Übernachtungen im Hotel Op den Hövel in Schermbeck)
4 Tage
Doppelzimmer Komfort-Kategorie, ÜF
Belegung: 2 Erwachsene
219,- €
30.12. - 02.01.2018 (Silvester am Niederrhein inkl. 3 Übernachtungen im Hotel Op den Hövel in Schermbeck)
4 Tage
Einzelzimmer Comfort Kategorie, ÜF
Belegung: 1 Erwachsener
289,- €

Silvester am Niederrhein

Große Silvesterfeier mit Livemusik im Hotel

Reiseart
Eventreisen | Eigenanreise
Feiertagsreisen
Zielgebiet
Deutschland » Rhein-Main-Gebiet
Reise-Info

Sie wollen über den Jahreswechsel in vollen Zügen genießen und sich im Urlaub wie zu Hause fühlen? All das und noch viel mehr ist möglich im Hotel Op den Hövel mitten in Schermbeck-Gahlen. Die Inhaber sind Gastgeber aus Überzeugung und setzen alles darauf, dass sich ihre Gäste in ihrem familiengeführten Landhotel wohlfühlen.

Die Lage mitten im Naturpark Hohe Mark ist herausragend – genau zwischen dem Münsterland, Rheinland, Westfalen und dem Ruhrgebiet kann man direkt vom Hotel loslaufen oder mit dem Fahrrad fahren und ist in der Natur.

Im Hotel Op den Hövel erwartet Sie:

  • 35 helle, freundliche Zimmer
  • Hotelrestaurant
  • Außengastronomie
  • WLAN
  • Hotelparkplatz
  • Hallenbad
  • Sauna
Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Hotel Op de Hövel
  • Tägliches reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen (als 3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • 1 Willkommensgetränk
  • Silvesterfeier mit 4-Gänge-Menü oder Buffet, Livemusik und 1 Glas Sekt um Mitternacht
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN

Karte

Hotel & Restaurant Op den Hövel

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel