Angebot merken

Schiffstour mit Zille Revue auf Museumsschiff

Wochenende im neu eröffneten Boutique Hotel the YARD Berlin

3 Tage

Reise-Highlights:

  • Berliner Weiße mit Schuss zur Begrüßung
  • 1x Schifffahrt auf dem Museumsschiff Heinrich Zille
  • Zünftiges Buffet an Bord
p.P. ab 209,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
17.08. - 19.08.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Doppelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 2 Personen
209,- €
17.08. - 19.08.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Einzelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 1 Person
329,- €
28.09. - 30.09.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Doppelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 2 Personen
209,- €
28.09. - 30.09.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Einzelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 1 Person
329,- €
12.10. - 14.10.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Doppelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 2 Personen
209,- €
12.10. - 14.10.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Einzelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 1 Person
329,- €
26.10. - 28.10.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Doppelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 2 Personen
209,- €
26.10. - 28.10.2018 (Schiffstour inkl. Zille Revue - Hotel The YARD Berlin)
3 Tage
Premium Einzelzimmer Bad/WC/TV/Telefon, ÜF
Belegung: 1 Person
329,- €

Schiffstour mit Zille Revue auf Museumsschiff

Wochenende im neu eröffneten Boutique Hotel the YARD Berlin

Reiseart
Kurzurlaub | Erlebnis
Sommer Special
Eventreisen | Eigenanreise
Städtereisen | Deutschland
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Berlin
Reise-Info

Erleben Sie während einer Fahrt auf dem 111 Jahre alten Museumsschiff Heinrich Zille eine Veranstaltung der ganz besonderen Art. An Bord des Schiffes lassen Schauspieler und Sänger während einer 2,5-stündigen Fahrt über die Berliner Gewässer, Zilles „Milljöh“ das Berlin der zwanziger Jahre auferstehen, wobei das Publikum aktiv in die Spielhandlungen einbezogen wird. Das ganze Schiff verwandelt sich in eine Zille-Kneipe. Natürlich ist auch das „Heinrich Zille-Ensemble“ dabei und nicht zu vergessen das zünftige „Milljöh-Buffet“ mit Schmalzbrot und Kümmel, Solei, Bouletten sowie warmen Spezialitäten. Sie wohnen während des Wochenendes im neu eröffneten Boutique und Design Hotel the YARD Berlin an der Grenze der Stadtviertel Berlin Mitte und Kreuzberg. Ein Refugium inmitten der Großstadt. Edles Design, ein lichtdurchflutetes Gesamtkunstwerk der Extraklasse erwartet Sie für 2 Nächte.

Im Hotel the YARD Berlin erwarten Sie:

  • Exklusives & elegantes Hotel an der Grenze der Stadtviertel Berlin Mitte - Kreuzberg
  • 55 Zimmer, verteilt auf 7 Etagen im modernen, minimalistischen Design und hochwertigen Interieur
  • Wohlfühlendes, natürliches Ambiente – Flat-TV, Schreibtisch, Telefon, Bad mit DU / WC, Safe, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, Klimaanlage, französische Betten
  • Restaurant, gemütlicher Lounge-Bar-Bereich & Bistro
  • Hochwertige Gartenanlage
  • Sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Kostenfreie WLAN-Nutzung
  • Tiefgarage (kostenpflichtig)
Leistungen
  • 2 Nächte im neueröffneten Boutique Hotel the YARD in Berlin
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Berliner Weiße mit Schuss zur Begrüßung
  • Schifffahrt auf dem Museumsschiff Heinrich Zille am jeweiligen Samstag von 15.30 – 18.00 Uhr, mit der Veranstaltung „Die Zille Revue- Ne dufte Stadt ist mein Berlin“ und einem zünftigen Buffet an Bord
  • Kostenfreie WLAN-Nutzung
  • City Tax der Stadt Berlin
Karte

Anlegestelle Fischerinsel

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel