Angebot merken

Pfingsten in der Kaiserstadt Magdeburg

Erleben Sie ein einzigartiges Kulturprogramm in Magdeburg an der Elbe!

4 Tage

Reise-Highlights:

  • Kulturprogramm zu Pfingsten
  • Stadtrundfahrt per Schiff
  • 2 x 2-Gänge-Abendessen im Hotel
p.P. ab 235,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
18.05. - 21.05.2018 (Pfingsten in der Kaiserstadt Magdeburg)
4 Tage
Doppelzimmer Classic Kategorie Bad/WC/TV/Telefon, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Eigene An- & Abreise
235,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Eintrittskarte Magdeburger Zwickmühle, Kabarett am 18.05.18 um 20 Uhr
0,- €
Eintrittskarte Theater Magdeburg, Eine Nacht in Venedig PK2 am 20.05.18 um 18 Uhr
0,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
18.05. - 21.05.2018 (Pfingsten in der Kaiserstadt Magdeburg)
4 Tage
Einzelzimmer Classic Kategorie Bad/WC/TV/Telefon, LA
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Eigene An- & Abreise
259,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Eintrittskarte Magdeburger Zwickmühle, Kabarett am 18.05.18 um 20 Uhr
0,- €
Eintrittskarte Theater Magdeburg, Eine Nacht in Venedig PK2 am 20.05.18 um 18 Uhr
0,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Pfingsten in der Kaiserstadt Magdeburg

Erleben Sie ein einzigartiges Kulturprogramm in Magdeburg an der Elbe!

Reiseart
Eventreisen | Kabarett
Kurzurlaub | Feiertage
Städtereisen | Deutschland
Kurzurlaub | Genuss
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Magdeburg
Reise-Info

Auch in diesem Jahr laden wir Sie über die Pfingstfeiertage nach Magdeburg ein. Nehmen Sie eine Auszeit und verbringen Sie einen abwechslungsreichen Kurzurlaub mit einem ausgewählten Rahmenprogramm an der Elbe. Magdeburg ist gut erreichbar und wird Sie überraschen! Neben den touristischen Highlights, die wir Ihnen per Schiff näher bringen, haben Sie die Wahl zwischen zwei kulturellen Highlights. Besuchen Sie das preisgekrönte politische Kabarett „Zwickmühle“ oder das Theater Magdeburg. „Eine Nacht in Venedig“ ist eine der bis heute erfolgreichsten Strauß-Operetten. Johann Strauß erschuf einen bunten Reigen rund um das Karnevalstreiben in der Lagunenstadt. Herzog Guido von Urbino nutzt jedes Jahr die tolle Zeit, um sein Vergnügen in fremden Betten zu suchen. Da dies bereits bekannt ist, ergreifen die Männer der Stadt Gegenmaßnahmen. Doch da auch die Damen weniger tugendhaft sind als ihre Männer denken, kommt es bald zu allerlei Verwicklungen. Ausgangspunkt für Ihren Kurzurlaub ist das Maritim Hotel. Es liegt mitten in der Altstadt, umgeben vom Dom, dem barocken Rathaus und den wunderschönen Gründerzeitbauten am Hasselbachplatz. Weltoffene Atmosphäre umgibt Sie bereits beim Betreten der lichtdurchfluteten 32 Meter hohen Hotelhalle. Elegant eingerichtete Zimmer, hervorragende Küche und exzellenter Service runden Ihren Aufenthalt auf angenehme Weise ab.

Im Maritim Hotel Magdeburg erwarten Sie:

  • 514 elegant eingerichtete Zimmer
  • Kostenfreies Internet via WLAN und Kabel
  • Restaurant Sinfonie
  • Lobbybar in der festlich geschmückten Hotelgalerie
  • Restaurant Da Capo
  • Gemütliche Pianobar mit Livemusik
  • Hallenschwimmbad, verschiedene Saunen und Fitnessraum
  • Tiefgarage (kostenpflichtig)

  • 3 Nächte im Maritim Hotel Magdeburg
  • Reichhaltiges Maritim-Frühstücksbuffet mit Sekt
  • 2 x 2-Gänge-Abendessen im Hotelrestaurant
  • Eintrittskarte für das Kabarett Zwickmühle am 18.05.2018, um 20.00 Uhr oder Eintrittskarte für „Eine Nacht in Venedig“ im Theater Magdeburg am 20.05.2018, um 18.00 Uhr, Preisklasse 2
  • Einstündige Stadtrundfahrt per Schiff (mehrmals täglich möglich)
  • Freie Nutzung des Schwimmbadbereichs
  • Eine Kurtaxe fällt nicht an
Karte

Theater Magdeburg,

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen