Nationalpark Harz

UNESCO Welterbe, Fachwerk & Ranger-Begegnung

„Mit hundert Augen schaut mich an des Bergwalds heimlich Leben. Wie meinen Harz, nichts schönres kann es auf der Erde geben“ schrieb der beliebte Oberharzer Heimatschriftsteller Adolf Ey. Auch wir möchten Sie für eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands begeistern und zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in den Nationalpark Harz einladen. Er überrascht immer wieder mit seinen unterschiedlichen Gesichtern: tief eingeschnittene Täler, Berge mit unendlichen Wäldern, schroffe Felsen, glasklare Seen und zwischendrin reizende Städtchen. Zudem ist der Harz zum UNESCO Welterbe erklärt worden.

Aktivreisen
Harz
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne HKK Hotel Wernigerode mit reichhaltigem Frühstück
  • Harzer Begrüßungsschnaps
  • Geführter Stadtspaziergang Wernigerode
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Natur-Spaziergang mit dem Nationalpark-Ranger
  • Fahrt mit der Schlossbahn, Eintritt und Führung im Schloss Wernigerode
  • Harzrundfahrt mit Besuch des „Brockenbauern“
  • Besuch des Köhlerei-Museums mit Mittagsimbiss
  • Vergnüglicher Abschluss-Abend mit musikalischem Programm und Abendessen beim Harz-Jodler
  • Alle benötigten Bustransfers vor Ort

Die HKR Hotel und Kurzreisen GmbH, Osnabrück tritt als Vermittler der Reise auf. Es gelten die Reisebedingungen und AGB des Vertragspartners. Der Vertragspartner ist die M-tours Live Reisen GmbH

Die Reise ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Selbstverständlich werden wir Sie zeitnah informieren, sollte diese nicht erreicht werden.

Mittwoch, 08.09.2021

Anreise & Ortspaziergang Wernigerode

In Eigenregie reisen Sie direkt in die wunderschönen Landschaften des Harzes bis in die Fachwerkstadt Wernigerode. Schon aus der Ferne erkennt man das neugotische Schloss, welches markant über der Stadt thront und ihr Wahrzeichen ist. Den Beinamen „Bunte Stadt am Harz“ prägte der deutsche Schriftsteller Hermann Löns gegen Ende des 19ten Jahrhunderts aufgrund der farbenfrohen Fachwerkhäuser. Das Rathaus auf dem Marktplatz, das schiefe Haus, das kleinste Haus und das älteste Haus sind nur einige dieser Besonderheiten, die die reiche Fachwerkidylle Wernigerodes ausmachen. Sie beziehen Ihre Zimmer im Hotel und begeben sich am Nachmittag auf einen geführten Spaziergang durch den aufwendig restaurierten historischen Stadtkern. Besonders sehenswert sind auch die Reste der Stadtbefestigungsanlagen und das Krummelsche Haus, dessen Front lückenlos mit einer geschnitzten Holzfassade bedeckt ist. Zurück im Hotel serviert man Ihnen ein Abendessen und Sie lassen den Anreisetag gesellig ausklingen.

Donnerstag, 09.09.2021

Nationalpark-Ranger & Schloss Wernigerode

Heute Morgen begeben Sie sich auf eine erste Ausfahrt in den „wilden Harz“. In dieser sagenumwobenen Bergwildnis fühlen sich nicht nur Luchs und Wildkatze zuhause, sondern zahlreiche große und kleine Naturwunder warten am Wegesrand auf aufmerksame Entdecker. Die Nationalpark-Ranger haben sich dem Schutz dieser Wunder verschrieben und wollen auf dem geführten Spaziergang entlang der versteckten Wanderpfade die Begeisterung für die Schönheit der Natur wecken. Sie erfahren Wissenswertes und Spannendes über den Nationalpark und seine besonderen Pflanzen und Tiere. Mit den Rangern erschließen sich dadurch oft versteckte Naturwunder, die Sie sonst vielleicht übersehen hätten. Erleben Sie die neu entstehende Wildnis mit allen Sinnen in einem der größten Waldnationalparks Deutschlands. Zurück in Wernigerode besuchen Sie am Nachmittag das Schloss. Mit der kleinen Bahn geht es hinauf auf den Schlossberg und bei der Führung zeigt man Ihnen original eingerichtete Wohnräume des deutschen Hochadels. Das Schloss war ursprünglich eine mittelalterliche Burg, die den Weg der deutschen Kaiser des Mittelalters auf deren Jagdausflügen in den Harz sichern sollte. Im Laufe des 16. Jh. wurde die Burg zu einer Renaissancefestung umgebaut. Im Dreißigjährigen Krieg schwer verwüstet, begann Graf Ernst zu Stolberg-Wernigerode im späten 17. Jahrhundert mit dem barocken Umbau der Burgreste zu einem romantischen Residenzschloss. Nach der Besichtigung steht der restliche Tag für eigene Erkundungen zur Verfügung.

Freitag, 10.09.2021

Quedlinburg, Köhlerei-Museum & Harzer Jodlermeister

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durch die wunderschönen Landschaften des Harzes. Sie besuchen den „Brockenbauern“, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat, welches mit dem Harzkuhkälbchen Elsa begann, welches er zum 30. Geburtstag geschenkt bekam. Nach einem Rundgang und einer kleinen Verkostung der Hofprodukte besuchen Sie eine der letzten Köhlereien Deutschlands. Nach einem Mittagsimbiss haben Sie Gelegenheit, die traditionsreiche Verkohlung des Holzes vor Ort kennenzulernen. Das einzigartige Museum gibt Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Köhlerei und vermittelt einen Eindruck davon, unter welchen schwierigen Bedingungen die Köhler lebten und arbeiteten. Weiter geht es nach Quedlinburg. Als eines der größten Flächendenkmäler Deutschlands ist die Stadt komplett zum UNESCO Welterbe erklärt worden. Wandeln Sie auf den Spuren der über eintausend jährigen Geschichte des Ortes. Sie war im frühen Mittelalter die erste Hauptstadt im deutschen Reich und gilt mit über 1300 Fachwerkbauten aus acht Jahrhunderten als außergewöhnliches Beispiel für eine gut erhaltene mittelalterliche Stadt. Nebst Dom und Schloss ist das bemerkenswerteste Gebäude der Stadt das alte Rathaus, das schon 1310 bestand, aber in Folge eines Umbaus von 1615 besonders durch das prächtige Portal der Marktseite durchaus den Charakter eines Renaissancebaus empfangen hat. Nur der feine Eckturm zeigt noch gotischen Stil, ist aber auch erst ein nachträglicher Anbau. Zum Abend geh es nach Altenbrak. Hier erwartet Sie der Harzer Jodlermeister und bei einem leckeren Abendessen verlieben Sie einen urigen Abend und eine musikalische Reise durch den Harz.

Samstag, 11.09.2021

Heimreise

Heute verabschiedet sich das Hotel-Team von Ihnen und Sie genießen noch einmal das reichhaltige Frühstücksbuffet, bevor Sie Ihre individuelle Heimreise antreten.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung

Das 4-Sterne HKK Hotel Wernigerode befindet sich direkt in der Innenstadt und ist somit optimaler Ausgangspunkt für Erkundungen der historischen Altstadt. Die 258 modern eingerichteten Hotelzimmer verfügen über kostenfreies WLAN, Telefon, Flachbild-TV und Fön. Im Restaurant „Spelhus“, dem Bistro „Teneo“ und auf der Terrasse lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. In gemütlicher Runde lassen Sie die Abende in der Berliner Bierstube ausklingen. Zudem wird Ihnen ein umfangreiches Wellnessangebot mit Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräten angeboten.

Bitte informieren Sie sich vor der Buchung und Anreise zu einer Unterkunft über Reisebeschränkungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne HKK Hotel Wernigerode mit reichhaltigem Frühstück
  • Harzer Begrüßungsschnaps
  • Geführter Stadtspaziergang Wernigerode
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Natur-Spaziergang mit dem Nationalpark-Ranger
  • Fahrt mit der Schlossbahn, Eintritt und Führung im Schloss Wernigerode
  • Harzrundfahrt mit Besuch des „Brockenbauern“
  • Besuch des Köhlerei-Museums mit Mittagsimbiss
  • Vergnüglicher Abschluss-Abend mit musikalischem Programm und Abendessen beim Harz-Jodler
  • Alle benötigten Bustransfers vor Ort

Die HKR Hotel und Kurzreisen GmbH, Osnabrück tritt als Vermittler der Reise auf. Es gelten die Reisebedingungen und AGB des Vertragspartners. Der Vertragspartner ist die M-tours Live Reisen GmbH

Die Reise ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Selbstverständlich werden wir Sie zeitnah informieren, sollte diese nicht erreicht werden.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

 

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Nationalpark Harz" gefunden
Lade Daten
Ansprechpartner

Kontakt & Anfrage

Telefon: 0541/ 310 909

Fax: 0541/ 310 749

E-Mail: reisen@noz.de

Mo.-Do. 9 bis 17 Uhr
Fr. 9 bis 16 Uhr