Reise merken

„Luther 2017“ – Am Anfang war das Wort

Nationale Sonderausstellungen zum Reformationsjubiläum Eisenach – Wittenberg – Berlin

4 Tage

Reise-Highlights:

  • Ausstellung „ Luther und die Deutschen“ mit Führung
  • 4-Sterne-Hotels mit Halbpension
  • Besuch der Lutherstätten
p.P. ab 893,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
08.09. - 11.09.2017
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
893,- €
08.09. - 11.09.2017
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1051,- €
Konzert in der Wartburg: Preis lag bei Drucklegung noch nicht fest
Inhaber der OS-/EL-Card und Begleitperson(en) erhalten einen Bonus von 3 % auf den Grund reisepreis. Bitte vermerken Sie ggf. Ihre OS-/ EL-Card-Nr. auf dem Anmeldeformular. Die Gutschrift erfolgt nach Abschluss der Reise auf dem entsprechenden Bonuskonto.

„Luther 2017“ – Am Anfang war das Wort

Nationale Sonderausstellungen zum Reformationsjubiläum Eisenach – Wittenberg – Berlin

Reiseart
Städtereisen | Städtereise Deutschland
Eventreisen
Rundreisen
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses. Der berühmte Thesenanschlag Luthers an die Tür der Wittenberger Schlosskirche bildete den Auftakt zur Reformation, einem der zentralen Ereignisse der europäischen Geschichte. Seine religiösen, gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Auswirkungen erlangten weltgeschichtliche Bedeutung. Kaum ein Lebensbereich blieb von der Reformation unberührt. Im Rahmen unserer Reise besuchen wir die drei wichtigsten nationalen Sonderausstellungen zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017. Die Ausstellungen in Eisenach, Wittenberg und Berlin, die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehen, sind der zentrale Beitrag der staatlichen Träger zum Reformationsjubiläum. Jede der drei Ausstellungen widmet sich einem eigenen Aspekt der Reformation, wobei sich alle drei Themenkomplexe gegenseitig ergänzen und ein umfassendes Gesamtbild ergeben.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Fahrt mit der Bahn nach Eisenach und Check-in im 4-Sterne-Hotel Kaiserhof. Stadtrundgang mit Besuch des Lutherhauses und des Bachhauses. Am Nachmittag Zeit für eigene Entdeckungen in der denkmalgeschützten Eisenacher Altstadt.Abendessen im Hotel. Am Abend besteht die Möglichkeit, ein Konzert im Festsaal der Wartburg zu besuchen. Übernachtung in Eisenach.

2. Tag: Eisenach − Wartburg − Erfurt − Leipzig (225 km)

Nach dem Frühstück Fahrt auf die Wartburg. Geführter Besuch der Ausstellung „Luther und die Deutschen“ und Rundgang über die Burganlage. Individuelles Mittagessen zum Beispiel auf der Wartburg. Weiterfahrt nach Erfurt, der Stadt, in der Luther Mönch und Priester wurde. Stadtführung mit Besichtigung der alten Universität, in der Luther studierte und später promovierte. Danach etwas Zeit zur freien Verfügung. Im Anschluss geht es weiter nach Leipzig, wo einst die berühmte Disputation zwischen Luther und Dr. Eck stattfand. Check-in im 4-Sterne-Hotel Leipzig Marriott. Abendessen und Übernachtung in Leipzig.

3. Tag: Leipzig − Wittenberg − Berlin (215 km)

Fahrt nach Wittenberg, wo Luther an der Universität lehrte, seine 95 Thesen veröffentlichte, Katharina von Bora heiratete und mit seiner Familie lebte. Bei einem Stadtrundgang mit Besuch der Lutherstätten werden die Reformation und die Lebensumstände der damaligen Zeit eindrucksvoll vermittelt. Zum Abschluss Besuch der Ausstellung „Luther! 95 Menschen – 95 Schätze“ im Augusteum. Individuelles Mittagessen zum Beispiel in Wittenberg, Fahrt nach Berlin und Check-in im 4-Sterne-Hotel Leonardo Royal. Der verbleibende Nachmittag bleibt für eigene Erkundungen und Entdeckungen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Berlin.

4. Tag: Heimreise

Frühstück im Hotel. Am Morgen erwartet Sie eine interessante Kombination von Stadtrundgang und Stadtrundfahrt zum Thema Religionen in Berlin – „Jeder nach seiner Façon“. Die Erkundungstour endet am Martin-Gropius-Bau. Besuch der Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt “. Individuelle Mittagspause. Bahnfahrt zurück zum Ausgangsort.

Programmänderungen vorbehalten.

Karte

Marriott Hotel

Leipzig Marriott Hotel****, Leipzig

Dieses zentral in Leipzig gelegene, elegante Hotel bietet Ihnen attraktive Zimmer und einen herrlichen Wellnessbereich mit Innenpool. Dank seiner Lage gegenüber vom Hauptbahnhof genießt das Hotel eine exzellente Verkehrsanbindung. Das Leipzig Marriott Hotel bietet einen Fitnessraum und eine Lobbybar.

Hotel Leonardo Royal am Alexanderplatz****, Berlin

Das moderne Design Hotel bietet Ihnen elegante Zimmer, die exklusiv auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Restaurant und Bar verwöhnen Sie in schickem Ambiente mit kreativen Cocktails und einem Mix aus mediterraner und asiatischer Küche. Im Wellnessbereich entspannen und trainieren Sie mit Aussicht auf den Fernsehturm.

Hotel Kaiserhof****, Eisenach

Das historische Hotel begrüßt Sie im Herzen von Eisenach, 250 m vom Hauptbahnhof entfernt. Freuen Sie sich auf ein Restaurant, das vom Gault-Millau ausgezeichnet wurde, das historische Weinrestaurant Turmschänke. Im großzügigen Lobbybereich finden Sie eine Bar sowie einen Schönheitssalon und einen Friseur. Erholsame Momente versprechen auch die Sauna und der Massagebereich des Hotels.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bahnfahrt (1. Klasse) nach Eisenach und zurück ab Berlin inkl. Sitzplatzreservierung, wo möglich (Umsteigeverbindungen)
  • alle anderen Transfers per Bus (2. bis 4. Tag)
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Kaiserhof, Eisenach (o.ä.)
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Leipzig Marriott Hotel, Leipzig (o.ä.)
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Leonardo Royal, Berlin (o.ä.)
  • 3 x Abendessen
  • Tourismusförderabgabe Eisenach
  • Konzert im Festsaal der Wartburg
  • City Tax Berlin
  • Stadtrundgang durch Eisenach inkl. Besuch Lutherhaus, Lateinschule und Bachhaus
  • Stadtrundgang durch Erfurt
  • Stadtrundgang durch Wittenberg mit Besuch der Luthergedenkstätten
  • Stadtrundfahrt/Stadtrundgang durch das Berlin der Religionen „Jeder nach seiner Façon“
  • Eintritt und Führung/Audioguide durch die Ausstellung „Luther und die Deutschen“ auf der Wartburg
  • Eintritt und Führung/Audioguide durch die Ausstellung „Luther! 95 Menschen – 95 Schätze“ im Lutherhaus Wittenberg
  • Eintritt und Führung durch die Ausstellung „Der Luthereffekt“ im Martin- Gropius-Bau in Berlin
  • Reisebegleitung ab 20 Personen
Reiseveranstalter

ts medialog GmbH,

Detmolder Straße 78, 33604 Bielefeld

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl:

20 Personen

Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 14. Tag vor Reisebeginn.

Reiseversicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung.

Reisebedingungen:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu leisten. Die Rechnung hierfür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung. Die Restzahlungsrechnung senden wir Ihnen ca. 6 Wochen vor Reiseantritt zu. Die Reiseunterlagen erhalten Sie dann nach Zahlungseingang ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die genannten Preise und Zeiten entsprechen dem Stand bei Drucklegung (11/16). Änderungen der Leistungen, Preise oder Zeiten bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl keine Reisebegleitung möglich sein, berechtigt dies nicht zur kostenlosen Stornierung der Reise. Es gelten die Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters. Wird die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, ab gesagt, werden eingezahlte Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel