Angebot merken

"The Golden Violin" – Konzert in der Elbphilharmonie

Konzert in der Elbphilharmonie & Luxushotel The WESTIN Hamburg

2 Tage

Reise-Highlights:

  • Elbphilharmonie-Karten (PK 1)
  • Winterkonzert in der Hafenstadt
  • Luxushotel direkt über der Elbphilharmonie
p.P. ab 349,- €

Buchungspaket
12.02. - 13.02.2019 ("The Golden Violin" in der Elbphilharmonie ink Übernachtung im WESTIN Hotel über der Elbphilharmonie)
2 Tage
Classic Doppelzimmer mit Blick auf das Atrium im THE WESTIN Hamburg 2 Tage, ÜF
Belegung: 2 Personen
349,- €
12.02. - 13.02.2019 ("The Golden Violin" in der Elbphilharmonie ink Übernachtung im WESTIN Hotel über der Elbphilharmonie)
2 Tage
Classic Einzelzimmer mit Blick auf das Atrium im THE WESTIN Hamburg 2 Tage, ÜF
Belegung: 1 Person
429,- €

Buchungspaket
12.02. - 14.02.2019 ("The Golden Violin" in der Elbphilharmonie ink Übernachtung im WESTIN Hotel über der Elbphilharmonie)
3 Tage
Classic Doppelzimmer mit Blick auf das Atrium im THE WESTIN Hamburg 3 Tage
Belegung: 2 Personen
477,- €
weitere Leistungen
12.02. - 14.02.2019 ("The Golden Violin" in der Elbphilharmonie ink Übernachtung im WESTIN Hotel über der Elbphilharmonie)
3 Tage
Classic Einzelzimmer mit Blick auf das Atrium im THE WESTIN Hamburg 3 Tage
Belegung: 1 Person
647,- €
weitere Leistungen

"The Golden Violin" – Konzert in der Elbphilharmonie

Konzert in der Elbphilharmonie & Luxushotel The WESTIN Hamburg

Reiseart
Eventreisen | Konzerte
Städtereisen | Deutschland
Adventsreise
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Hamburg
Reise-Info

Erleben Sie die Hafenmetropole Hamburg und besuchen Sie das Konzert „The Golden Violin – Music of the 20’s“ im bekanntesten Konzerthaus Deutschlands, der Elbphilharmonie. Das Konzert in der „Elphi“, wie Sie liebevoll genannt wird – ein unvergessliches Erlebnis!

Hinweise zum Konzert „The Golden Violin -– Music of the 20’s“:

London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Jochen Rieder

Daniel Röhn – Violine, Martina Gedeck – Rezitation

George Gershwin, Kurt Weill, Charlie Chaplin und Friedrich Hollaender: Das sind nur einige der schillernden Figuren, deren unsterbliche Werke von den frühen 20er Jahren bis zu den Glanzzeiten von Hollywood, auf den Konzertpodien, aber auch im Kino und auf den Bühnen jener aufregenden Zeit zwischen den beiden Weltkriegen ein großes Publikum mit ihrem Orchestersound begeisterten. Zugleich eine Zeit der großen Virtuosen wie Jascha Heifetz, der mit seiner Kunst und dem goldenen Klang seiner Violine auch Petitessen und Raritäten veredelte. Auf seinen Spuren wird der Geiger Daniel Röhn die musikalische Welt der Roaring Twenties in New York und der Goldenen Zwanziger in Berlin wieder zum Leben erwecken. Und die Schauspielerin Martina Gedeck wird mit Texten von Djuna Barnes, Gertrude Stein, Hemingway, Fitzgerald und Tucholsky die geistige Situation der Zeit, in denen diese Musikstücke entstanden sind, reflektieren und neben dem Glanz und Glamour der Zeit das Elend der sozialen Spannungen, politischen Kämpfe und gesellschaftlichen Umbrüche thematisieren. Ein Konzertabend der anderen Art mit rauschhafter Musik, nachdenklichen Texten und betörenden Melodien einer vergangenen Zeit.

Gershwin ”An American in Paris”

Weill “What good would the moon be?”

Hollaender “Ich weiß nicht zu wem ich gehöre”

Burleigh ”Moto Perpetuo”

Honegger 3 Stücke aus “Napoleon”

Huppertz Themen aus "Metropolis"

Chaplin “With you, dear, in Bombay”

“Flower Shop” aus "City Lights”

Crowther Gweedore Brae (Irisches Volkslied)

Korngold, Holzapfel und Schlehwein

Rachmaninow “Vocalise”

Gershwin “I got rhythm”

“It ain’t necessarily so”

Lassen Sie sich von der einzigartigen Location beeindrucken, auf der einen Seite die Metropole Hamburg, mit ihrem unnachahmlichen Flair, und auf der anderen Seite die Hafencity – das Tor zur Welt – Heimat des Hafen Hamburgs und der Speicherstadt, dem weltbekannten Lagerhausdistrikt und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Das Luxushotel THE WESTIN HAMBURG ist Teil der Elbphilharmonie, dem neuen Wahrzeichen Hamburgs. Die Elbphilharmonie mit ihrer beeindruckenden Glasfassade und dem wellenförmigen Dach vereint innovative Architektur mit unvergleichlicher Akustik und einem visionären Konzertprogramm. Die Lobby bietet einen spektakulären Blick über die Stadt und den Hafen, sowie einen Einblick in die Tradition des Hauses im historischen Kaispeicherteil.

Am Abend erleben Sie ein unvergessliches Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie. Ihre Unterkunft liegt praktisch über der eigentlichen Spielstätte – eine einzigartige Kombination. Wir wünschen erlebnisreiche Tage in Hamburg!

Im THE WESTIN HAMBURG Hotel erwarten Sie:

  • Im atemberaubenden Gebäude der Elbphilharmonie in toller Lage am Hamburger Hafen gelegen
  • 244 luxuriöse und individuelle Zimmer im puristischen Design mit bodentiefen Fenstern
  • Classic Elbphilharmonie Zimmer mit Blick ins Herz der Elbphilharmonie / Atrium (35 m² groß), auf den Etagen 15.-19, mit Flachbild-TV, Klimaanlage, Minibar, Telefon, Safe, Bademantel & Slipper, Großzügige Regenwalddusche
  • Restaurant The Saffron auf der 7. Etage des historischen Speicherbaus, ein belebender Ort in gehobenem Ambiente
  • 1.300 m² Wellnesslandschaft mit Pool, Saunen, Fitness und vielem mehr
  • Bar, Rezeption
  • Kostenfreies WLAN
Leistungen
  • 1 oder 2 Nächte im Luxushotel THE WESTIN HAMBURG im Classic-Zimmer mit Blick auf das Atrium
  • Außergewöhnliches Frühstücksbuffet mit Blick auf den Hafen Hamburgs
  • Begrüßungssekt im Hotel
  • 1 Flasche Wasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • Konzertkarte „The Golden Violin“ für die Elbphilharmonie Hamburg in der PK 1 im Großen Saal am 12.02.2019 um 20.00 Uhr
  • Kostenfreie Nutzung des 1.300 m² großen Wellnessbereichs
  • Kostenfreie WLAN-Nutzung
  • Kultur- und Tourismusabgabe der Stadt vor Ort zahlbar.
Karte

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
AGB
24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel