Angebot merken

Kanalinseln

Wandern auf Jersey und Guernsey

8 Tage

Reise-Highlights:

  • Flug ab FMO
  • Wanderpaketmit erfahrenem Wanderführer
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
p.P. ab 1425,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1425,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
7 x Abendessen imgebuchten 3-Sterne-Hotel
179,- €
7 x Abendessen imgebuchten 4-Sterne-Hotel
199,- €
Ausflüge
Preis pro Person
Zusatzausflug: Wandern auf Guernsey
108,- €
Zusatzausflug: Insel Sark – die letzteFeudalherrschaft Europas(wetterabhängig; limitierte Anzahl an Pferdekutschen)
145,- €
7 Abendessen
195,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
21.05. - 28.05.2018
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1764,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
7 x Abendessen imgebuchten 3-Sterne-Hotel
179,- €
7 x Abendessen imgebuchten 4-Sterne-Hotel
199,- €
Ausflüge
Preis pro Person
Zusatzausflug: Wandern auf Guernsey
108,- €
Zusatzausflug: Insel Sark – die letzteFeudalherrschaft Europas(wetterabhängig; limitierte Anzahl an Pferdekutschen)
145,- €
7 Abendessen
195,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Kanalinseln

Wandern auf Jersey und Guernsey

Reiseart
Flugreisen
Aktivreisen | Geführte Touren
Zielgebiet
Europa » Großbritannien
Einleitung

Die Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark mit ihrem milden Klima, der artenreichen Vegetation und ihrem britisch-französischen Flair sind echte Kleinode und ein Geheimtipp unter Wanderfreunden. Jersey, die größte Insel, ist voller Kontraste. Liebliche Gartenlandschaften, weite Sandstrände, bizarre Klippenund Felsformationen, gemütliche Dörfer, mittelalterliche Burgen und Herrenhäuser wechseln einander ab. Guernsey hat ihren ganz eigenen Charme. Sie ist nur etwa halb so groß wie Jersey, und auch die Inselhauptstadt St. Peter Port ist viel provinzieller als St. Helier. Ein entscheidender Faktor ist natürlich auch das wärmste Klima in ganz Großbritannien. Bei rund 2000 Sonnenstunden im Jahr lassen sich die vielen wunderschönen Strände ausgiebig genießen und Wanderreisen auf den Kanalinseln zum Genuss werden. Das alles macht die Inseln für alle, die gern zu Fuß unterwegs sind, zum idealen Urlaubsziel.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Flug nach Jersey

Fahrt zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Jersey. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Deutsch sprechenden, örtlichen Reiseleitung empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht.

2. Tag: Inselhauptstadt St. Helier und Elizabeth Castle

In Jerseys Hauptstadt St. Helier schlägt das Herz der Insel – hier verbinden sich französische Savoir-vivre und britische Eleganz. Spüren Sie auf Ihrem geführten Spaziergang das geschäftige Treiben im Stadtzentrum und entdecken Sie dabei die historische Markthalle, deren viktorianische Dachkonstruktion überdem verlockenden Angebot an frischer Ware thront. Auf dem Fischmarkt nebenan finden Sie frische Meerestiere in jeder Form und Größe: ein wahrer Augenschmaus erwartet Sie. Die elegante Uferpromende und die vielen kleinen Antiquitätenlädchen, Blumen- und Süßwarenstände runden das Bild St. Heliers ab. Mit einem Amphibienfahrzeug fahren Sie zur wuchtigen Festungsanlage Elizabeth Castle: die auf einem St. Helier vorgelagerten Felsen im 16. Jh. erbaute eindrucksvolle Burganlage kann auf eine sehr wechselvolle Geschichte zurückblicken und genießt seit 1984 den Status eines bedeutenden Kulturgutes. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: St. Peter’s Valleyund Waterworks Valley

Diese Wanderung beinhaltet Küste, Inland,Mühlen und Bachläufe. Sie beginnen Ihren Wegan der Tesson Mill, der größten Mühle auf der Insel und wandern durch St. Peter’s Valley weiter zur Moulin de Quetivel, welche 1299 erstmals als Königsmühle Erwähnung fand. Durch das grüne Haupttal und kleine Seitenwege erhalten Sie einen bemerkenswerten Eindruck vom schönen Inselinnern Jerseys. Sie gehen über Land in östlicher Richtung durch Green Lanes und versteckte Pfade in das schöne Waterworks Valley. Die Tour führt durch das Tal insüdlicher Richtung, immer leicht bergab. DasTal besticht nicht nur durch seine ruhige Atmosphäre, sondern ebenso durch die baumbesäumten Wege, welche immer wieder durch Wasserflächen unterbrochen sind. Entspannen Sie auf einer der vielen Bänke mit Blick auf die Stauteiche und halten Sie Ausschau nach Kormoranen, Eisvögeln und Reihern. Sie verlassen das Tal lkurz bevor Sie die Südküste erreichen. Von hier lbringt Sie der Transfer zurück zum Hotel.

Anforderungen: 7,3 km, leicht bis moderat, Gehzeitca. 4,5 Stunden.

4. Tag: zur freien Verfügung oder Zusatzausflug „Insel Sark – die letzteFeudalherrschaft Europas“

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps oder buchen Sie folgenden Zusatzausflug (fakultativ): „Insel Sark – die letzte Feudalherrschaft Europas“.

5. Tag: Küstenwanderungvon Plémont nach Bonne Nuit Bay

Diese Wanderung führt Sie entlang der Nordküste Jerseys. Es gibt einige steile Abschnitteund festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Wanderung beginnt an der Bucht Plémont. Der Weg führt von hier zunächst bis zum Grève de Lecq. Bitte beachten Sie, dass diese Teilstrecke eine Vielzahl an Treppenstufen enthält. Genießen Sie den Sandstrand bei Grève de Lecq, bevor es weitergeht zum Devil’s Hole, einem Felsschlund an der Meeresküste. Von hier haben Sie bei klarem Wetter eine hervorragende Sicht auf die nördlich gelegenen Nachbarinseln Guernsey und Sark. Der Weg führt weiter entlang der Küste zum nördlichsten Punkt der Insel, Sorel Point. Sie wandern dann entlang der Mourier Bay Richtung Bonne Nuit Bay. Hier befindet sichein kleiner Fischerhafen, welcher im 17. und 18.Jahrhundert hauptsächlich von Schmugglern genutzt wurde. Hier ist auch das im 19. Jahrhundert erbaute La Crête Fort, die ehemalige Sommerresidenz des Gouverneurs von Jersey. Es wird heute als Ferienhaus vermietet. Ein Transfer bringt Sie zurück zum Hotel.

Anforderungen:13 km/moderat, Gehzeit ca. 5 Stunden.

6. Tag: Wanderung von St. Aubin zum Jersey Wetland Centre

Die lineare, relativ einfache Wanderung folgt gut ausgewiesenen Wegen ohne große Steigungen und bietet eine angenehme Möglichkeit, dieSüdwestküste Jerseys kennen zu lernen. Sie starten vom schönen Hafenort St. Aubin und folgen dem Railway Walk entlang der ehemaligen Eisenbahnlinie, welche St. Aubin mit La Corbière über eine Strecke von ca. 6,4 Kilometern verbindet. Von La Corbière geht die Tour weiter nach Norden, bis zu Jerseys Naturschutzgebiet Les Mielles de Morville, einem Gebiet, das hauptsächlich von Dünen und Strandhafer geprägt ist und den Großteil von Jerseys Westküste ausmacht. Sie folgen der Strecke entlang der Bucht St. Ouen, Jerseys größtem Strand, der besonders bei Wassersportlern beliebt ist. Die Tour endet am Jersey Wetland Centre, ein Besuchs- und Informationszentrum des National Trust über die Zug-und Brutvögel Jerseys. Es überblickt St. Ouen’sPond, Jerseys einziges natürliches Süßwasserreservoir. Anforderungen: 11,5 km/leicht, Gehzeit ca. 4 Stunden.

7. Tag: zur freien Verfügung oder Zusatzausflug:Wandern auf Guernsey

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Jersey auf eigene Faust -Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps oder buchen Sie folgenden Zusatzausflug (fakultativ): „Wandern auf Guernsey“ (wetterabhängig).

8. Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen Jersey und Rückflugnach Münster/Osnabrück. Fahrt zurück zumAusgangsort.

Programmänderungen vorbehalten

Karte

Jersey

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt von Meppen*, Lingen*, Osnabrück zum Flughafen Münster/Osnabrück und zurück. Alternativ kostenloses Parken am Flughafen FMO im Parkhaus PA oder PB.
  • Flug von Münster/Osnabrück nach Jersey und zurück (Economy Class, ggf. Zwischenlandung)
  • Flugabhängige Steuern und Gebühren
  • Transfers im Zielgebiet lt. Programm
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) auf Jersey im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück
  • Geführter Spaziergang durch St. Helier
  • Fahrt zur Festungsanlage Elizabeth Castle mit einem Amphibienfahrzeug
  • Wanderpaket lt. Programm:

    - Wanderung St. Peter’s Valley und Waterworks

    - Küstenwanderung von Plémont nach Bonne Nuit Bay

    - Wanderung von St. Aubin zum Jersey Wetland Centre

  • Erfahrener deutschsprachiger Wanderführer während der Wanderungen
  • Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab 30 Personen

*mindestens 5 Teilnehmer pro Zustieg

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter:

GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, Uferstraße 24, 61137 Schöneck

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl:

15 Personen

Reisepapiere:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Reiseversicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung.

Reisebedingungen:

Änderungen der Leistungen, Preise oder Zeiten bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl keine Reisebegleitung ab Deutschland möglich sein, berechtigt dies nicht zur kostenlosen Stornierung der Reise. Es gelten die Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters. Wird die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt, werden eingezahlte Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen