HURTIGRUTEN "Expedition Grönland" 

Datum: 25. Januar 2019, Beginn 18:30 Uhr 

Ort: NOZ Medienzentrum, Breiter Gang (Eingang Erich-Maria-Remarque-Ring 14), 49074 Osnabrück

 

   

 

 

Diese Expeditions-Seereise durch Grönland verzaubert durch eine atemberaubende Natur und die reichhaltige Kultur der Inuit. Ein besonderer Höhepunkt dabei ist die Region um die Diskobucht, wo sich farbenfrohe Dörfer an felsige Hänge rund um das Inlandeis schmiegen. 80 Prozent dieses außergewöhnlichen Landes sind vom Eis bedeckt, was zu einzigartigen Klimaverhältnissen in Grönland führt. Erkunden Sie mit uns die riesigen Eisberge, tiefen Fjorde, umgeben von üppigen Graslandschaften, und halten Sie auf der Strecke Ausschau nach Walen, Robben und Vögeln. Treffen Sie gastfreundliche Einwohner, die sich in der rauen arktischen Landschaft zu behaupten wissen.

Unsere Reiseroute ist so gewählt, dass Sie die Besonderheiten der fantastischen Geographie Grönlands unter der Mitternachtssonne  entdecken können. Unsere Anlandungen, Ausflüge und optionalen Aktivitäten wie Kajak fahren und Wandern eröffnen Ihnen die Möglichkeit, weltberühmte Schätze der Natur wie den Ilulissat-Eisfjord,  ein UNESCO Weltkulturerbe, aus nächster Nähe zu entdecken. Hier türmen sich mächtige Eisberge, abgespalten vom gigantischen Gletscher Sermeq Kujalleq, der Teil des grönländischen Inlandeises ist.

An diesem Informationsabend stellen wir Ihnen zusammen mit dem Veranstalter Hurtigruten dieses besondere Zielgebiet und unsere neue Gruppenreise nach Grönland im Sommer 2020 vor. Unser erfahrener Reisebegleiter Herr Christoph Eggers nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Reise.

Anmeldung für den Infoabend telefonisch 0541 - 310 880 oder per Mail an reisen@noz.de.

Lassen Sie sich von uns ins grönländische Eis entführen und kommen Sie vorbei!