Erlebnisreiche Radreisen - Radwandern für Jedermann

Datum: 28. Januar 2019, Beginn 18:30 Uhr 

Ort: NOZ Medienzentrum, Breiter Gang (Eingang Erich-Maria-Remarque-Ring 14), 49074 Osnabrück

An diesem Abend erhalten Sie spannende Einblicke zu folgenden Radreisen:

Genussradeln im Rheinland rund um das Siebengebirge

Diese genussvolle Fahrradreise führt durch 4 beschauliche Flusstäler, die abwechslungsreicher kaum sein können. Beeindruckende historische Bauten und sehenswerte, gemütliche Städtchen mit Parkanlagen, die zum Verweilen einladen, wechseln einander ab. Steinerne Zeugen der Zeitgeschichte aus den Glanzzeiten des rheinischen Adels schmücken die Strecke. Atmen Sie am Rhein eine Prise Stadtluft und erleben Sie an Sieg, Ahr und Erft die Vielfalt der Landschaft. Lernen Sie beide Seiten des Rheins kennen. Genießen Sie den Blick auf das Siebengebirge, bevor Sie den nächsten beschaulichen Ort erreichen. Schlendern Sie durch mittelalterliche Stadtkerne und genießen Sie Kurbadflair.

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/vater-rhein-4-fluesse-radreise/

Genussradeln in Masuren

Mit Polen verbindet sich eine wechselvolle Vergangenheit und ein Stück gelebter Kultur im Herzen Europas. Viele Epochen haben ihre Spuren hinterlassen. Mittlerweile ist die Gegenwart lebendig und die Zukunft spielt die Hauptrolle im Bewusstsein der Menschen. Unberührte Naturschönheiten wie die Masurische Seenplatte locken in den letzten Jahren immer mehr Reisende in unser Nachbarland Polen. Eben so liebevoll wie meisterhaft restaurierte Altstadtviertel in Posen und Thorn begeistern die Besucher. Auf dieser Reise werden Sie ein Land kennenlernen, in dem manches vertraut, vieles fremd und überraschend erscheint aber allemal faszinierend ist. Willkommen in Polen!

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/masuren-polen-rundreise/

Romantische Radwege im Main- und Taubertal

 

Dem Main mit dem Rad auf seinem kurvenreichen Weg zu folgen ist ein Genuss - dafür sorgt die herrliche fränkische Landschaft. Das fränkische Weinland ist reich an Geschichte und Kultur - historische Altstädte mit gemütlichen Fachwerkbauten und lebendigen Marktplätzen, prächtige Kirchen, Burgen und Schlösser säumen den Weg. Und auch der Tauberradweg weiß mit seiner schönen Landschaft und Kultur zu begeistern und ist zu Recht einer der beliebtesten Radwege Deutschlands. Radeln Sie entlang der Mainschleife, des Maindreiecks und durch Mainfranken mit seinen romantischen Winzerorten sowie entlang der Tauber. Erfahren Sie die Region bequem von Ihrem gemütlichen Standorthotel aus unter bewährter Führung und Begleitung eines örtlichen und streckenkundigen Radreiseleiters.

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/romantische-radwege/

Radwandern in Mecklenburg im Land der Tausend Seen

“Als Gott die Welt schuf, fing er in Mecklenburg an”, schrieb Fritz Reuter schwärmerisch über seine Heimat. Eingebettet zwischen weiten Wäldern und Feldern finden sich hier mehr als tausend große Seen. Diese Landschaft ist für das Radwandern wie geschaffen. Manch Sehenswertes begegnet dem kulturhistorisch Interessierten auf seiner Reise durch Städte und Dörfer. Fast zugewachsene Wasserarme schlängeln sich durch märchenhafte Erlenbrüche und im wogenden Schilfgürtel ruft eine Entenmutter ihre tollkühnen Ausreißer zusammen. Hier in der Mecklenburgischen Seenplatte kommt jeder Naturfreund auf seine Kosten, der sich abseits vom Alltagstreiben in dieser herrlichen Landschaft aktiv erholen möchte.

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/mecklenburgische-seen/

Voranmeldung erforderlich! Telefonisch unter 0541/310 909 (Mo.–Do. 8.00–18.00 Uhr, Fr. 8.00–
16.00 Uhr), per Mail an reisen@ noz.de oder persönlich in den Geschäftsstellen Ihrer Tageszeitungen
in Osnabrück, GM-Hütte, Melle, Bramsche, Quakenbrück, Lingen, Meppen und Papenburg.

Eintritt: 5,– € p.P. Der Eintritt muss nur einmalig bezahlt werden.
Bei Vorlage des Tickets erhalten Sie freien Eintritt für alle weiteren Vorträge.