Infoabend "Außergewöhnliche Hochsee- und Flusskreuzfahrten"

Datum: 22. Januar 2019, Beginn 18:00 Uhr 

Ort: NOZ Medienzentrum, Breiter Gang (Eingang Erich-Maria-Remarque-Ring 14), 49074 Osnabrück

An diesem Nachmittag erhalten Sie spannende Einblicke zu folgenden Reisen: 

Faszination Antarktis mit MS Hamburg

Im Januar 1820 war es, als die ersten Weltenbummler die Antarktis sichteten – genau 200 Jahre später werden Sie es sein!

Schneeweißes Schelfeis, das auf dem Wasser schwimmt und von Gletschern oder Eisströmen gespeist wird. Bläulich schimmernde Tafeleisberge, die vom Schelfeis abbrechen und langsam auf das Südpolarmeer hinaus treiben. Seltene Kaiserpinguine, deren gelbliches Brustgefieder sich lebendig vom ewigen Eis abhebt. Wie einst die wagemutigen Entdecker passieren Sie die Drakestraße und das Kap Hoorn. Ob Katamaranfahrt auf dem Beagle-Kanal oder Rundflug über die südlichste Stadt Argentiniens – welches Highlight möchten Sie auf keinen Fall verpassen?

Übergeordnetes Ziel unserer Antarktis-Kreuzfahrten ist die Erhaltung des antarktischen Naturparadieses. Um die Steuerung und Einhaltung aller Umweltauflagen kümmert sich die IAATO (International Association of Antarctica Tour Operators), ein freiwilliger internationaler Zusammenschluss von in der Antarktis tätigen Reiseveranstaltern. PLANTOURS Kreuzfahrten ist Vollmitglied der IAATO.

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/antarktis/

Russischer Zauber auf Newa und Wolga

Samson Fountain of the Grand Cascade near Peterhof Palace, Russia

Russland hautnah erleben, das können Sie auf dieser einzigartigen Reise. Moskau bildet den furiosen Anfang: Entdecken Sie mit dem 540 Meter hohen Ostankino-Turm das höchste Bauwerk Europas, spazieren Sie über die Große Steinerne Brücke bis zum prachtvollen Kremlpalast oder bestaunen Sie die unzähligen Kathedralen, deren Zwiebeltürme sich goldglänzend in den Maihimmel erheben. Ein Schatz reiht sich an den anderen, doch es zieht uns weiter – vorbei an stillen Klöstern, verwunschenen Inseln und pittoresken Dörfern. Da taucht St. Petersburg am Newa-Ufer auf: Prächtige Paläste, die weltberühmte Eremitage, der goldene Ballsaal von Schloss Peterhof – am besten gehen Sie selbst auf Schatzsuche.

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/moskau-st-petersburg-ms-andrey-rublev-russischer-zauber/

Sommerpracht an Rhein und Neckar

Die sanften Hügel rund um den romantischen Rhein haben ihre schönsten Sommerkleider angelegt, während Sie mit MS SANS SOUCI die sagenumwobene Loreley passieren. Auf dem Mainzer Gutenbergplatz noch schnell über den 50. Breitengrad gehüpft, biegen Sie kurzerhand in den Neckar ein. Ob Besuch der imposanten Burgruine von Heidelberg, spannende Nachtwächterführung in der Stauferstadt Eberbach oder gemütlicher Bummel durch den historischen Stadtkern von Bad Wimpfen – die Neckarufer halten, was sie versprechen. Das prächtige Farbenspiel auf der Bundesgartenschau in Heilbronn und die barocken Gärten des Ludwigsburger Residenzschlosses schenken dieser Sommerreise schließlich das passende Finale!

Weitere Infos hier: https://reisen.noz.de/flusskreuzfahrt-mit-ms-sans-souci-neckar/  

Voranmeldung erforderlich! Telefonisch unter 0541/310 909 (Mo.–Do. 8.00–18.00 Uhr, Fr. 8.00–
16.00 Uhr), per Mail an reisen@ noz.de oder persönlich in den Geschäftsstellen Ihrer Tageszeitungen
in Osnabrück, GM-Hütte, Melle, Bramsche, Quakenbrück, Lingen, Meppen und Papenburg.

Eintritt: 5,– € p.P. Der Eintritt muss nur einmalig bezahlt werden.
Bei Vorlage des Tickets erhalten Sie freien Eintritt für alle weiteren Vorträge.