Angebot merken

Gruppenreise Hinter den Kulissen des politischen Berlins

Exklusive Leserreise in die Hauptstadt

4 Tage

Reise-Highlights:

  • Viele Hintergrundgrspräche mit bekannten Akteuren
  • Rabatt für OS/EL-Card Inhaber
  • bequeme An- und Abreise mit dem Bus

p.P. ab 719,- €

Buchungspaket
22.11. - 25.11.2018 (Gruppenreise Hinter den Kulissen des politischen Berlins - Exklusive Leserreise in die Hauptstadt)
4 Tage
Doppelzimmer Comfort Kategorie, LA
Belegung: 2 Personen
719,- €
22.11. - 25.11.2018 (Gruppenreise Hinter den Kulissen des politischen Berlins - Exklusive Leserreise in die Hauptstadt)
4 Tage
Einzelzimmer Comfort Kategorie Bad/WC/TV/Telefon, LA
Belegung: 1 Person
819,- €
Der OS-EL-Card Rabatt i.H.v. 20,- € p.P. wird automatisch auf der Reisebestätigung abgezogen, sofern Sie in Besitz der Kundenkarte sind.

Gruppenreise Hinter den Kulissen des politischen Berlins

Exklusive Leserreise in die Hauptstadt

Zielgebiet
Deutschland » Städte
Reise-Info

Begleiten Sie uns in die deutsche Hauptstadt. Wir nehmen Sie mit auf eine exklusive Insiderreise hinter die Kulissen des politischen Geschehens in Berlin. Es erwarten Sie vier Tage vollgepackt mit politischen Einblicken, Gesprächen und Besuchen. Permanent begleitet wird die Reise durch eine Politikredakteurin der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ), deren Redaktion aus Berlin für Zeitungen mit rund 2,5 Millionen Lesern in ganz Norddeutschland berichtet. Sie wohnen fußläufig zum Potsdamer Platz im Botschaftsviertel im 4* Superior Maritim Hotel Berlin. Das elegante Hotel ist luxuriös eingerichtet im Stil der goldenen 20er-Jahre.

Reiseablauf:

Donnerstag, 22.11.2018: Osnabrück - Berlin

Nach Ihrer Anreise beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im Maritim Hotel in der Stauffenbergstraße. Kaffee und Kuchen stehen schon bereit, um sich in gemütlicher Runde gemeinsam auf die nächsten Tage einzustimmen. Im Anschluss bekommen Sie bei einer Hausführung einen besseren Eindruck von Ihrem imposanten Hotel, bevor Sie die Chefredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung in Berlin begrüßt und zu einem Gespräch bereit ist. Abends spazieren Sie zum Abendessen und werden danach abgeholt, um ab 22.15 Uhr live in der Talkshow von Maybrit Illner mit prominenten Gästen im Publikum dabei zu sein.

Freitag, 23.11.2018:

Heute Vormittag lernen sie Richard Ollig kennen. Er wird Sie als Reiseleiter in den nächsten Tagen begleiten und fährt mit Ihnen zunächst zum Bundesfinanzministerium, wo Sie bereits zum Gespräch erwartet werden. Mitarbeiter des Ministeriums werden Ihnen die Aufgaben, die Arbeitsweise und die Ziele des Hauses rund um die Themen Haushalt, Steuern, Europa und den Finanzmarkt näher bringen. Spektakulär ist auch das Gebäude selbst, das Hermann Göring als Reichsluftfahrtministerium bauen ließ – nur wenige kennen es von innen. Weiter geht es zur Bundespressekonferenz, wo Sie von der NOZ-Hauptstadtkorrespondentin Beate Tenfelde in Empfang genommen werden. Sie arbeitet seit vielen Jahren in Berlin, ist im Vorstand des Presseclubs und wird aus ihrer täglichen Arbeit im Regierungsviertel berichten. Nach einer gemeinsamen Stärkung haben Sie die Möglichkeit einen Blick in den aus dem Fernsehen bekannten Pressesaal zu werfen. Hier stehen die Kabinettsmitglieder regelmäßig Rede und Antwort. Am Nachmittag folgt ein Besuch des Bundesrats, der an diesem Tag zu Sitzungen zusammentritt. Nach diesem straffen Programm erwartet Sie zum Abendessen ein weiterer Höhepunkt. Wir haben exklusiv das „Esszimmer“ des Szene-Restaurants „Einstein“ in der Straße „Unter den Linden“ reserviert. Das „Einstein“ ist bekannt als Treffpunkt von Spitzenpolitik und Medien, viele Interviews und vertrauliche Gespräche finden hier statt. Sie treffen hier mit Klaus Stuttmann den vielfach prämierten Karikaturisten unserer und vieler weiterer deutschen Zeitungen, der Sie in seine Arbeit einweiht und live für Sie zeichnet.

Samstag, 24.11.2018:

Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gerne gibt die Reisebegleitung Ihnen Tipps für Ihre Freizeitgestaltung. Zum Mittagessen treffen Sie sich zu einem Hintergrundgespräch mit Timo Lange, Analyst und Aktivist des Vereins „Lobbycontrol“. Sein Thema: „Wer zieht in Berlin die Fäden?“. Denn die Politik entscheidet nicht völlig unbeeinflusst. Tausende Lobbyisten arbeiten im Regierungsviertel als Abgesandte von Unternehmen oder Sport, den Kirchen oder auch von Umweltschützern. Am Nachmittag wird Richard Ollig eine interessante Stadtrundfahrt mit Ihnen unternehmen. Unter dem Motto „Das politische Berlin“ werden Sie u.a. zum Schloss Bellevue als Sitz des Bundespräsidenten fahren und das Regierungsviertel rund um den Reichstag sehen. Auch am Abend kommt keine Langeweile auf. Sie besuchen die Vorstellung „Zwei Zimmer, Küche: Staat! in der DISTEL, dem größten Ensemble-Kabarett Deutschlands. Längst legendär gilt das Kabarett deutschlandweit als erste Adresse für politische Satire. Die Nähe zu Reichstag und Kanzleramt begreift die DISTEL als Anreiz, der scharfe „Stachel am Regierungssitz“ zu sein.

Sonntag, 25.11.2018:

Vor der Abreise haben wir noch einiges an Programm geplant. Sie besuchen in unmittelbarer Nähe zum Hotel den Bendlerblock. Zentrum ist der Ehrenhof, in dem der Hitler-Attentäter Graf Stauffenberg und weitere Offiziere der Verschwörung vom 20. Juli 1944 erschossen wurden. In der zweiten Etage des historischen Gebäudes – heute Teil des Verteidigungsministeriums – dokumentiert die Ausstellung der Gedenkstätte Deutscher Widerstand umfassend Motive, Methoden und Ziele des Kampfes gegen den nationalsozialistischen Unrechtsstaat. Nach einer Stärkung folgt der Besuch der früheren Stasi-Zentrale in der Normannenstraße. Kernstück des historischen Ortes ist die in ihrem originalen Zustand erhaltene Büroetage Erich Mielkes, die wir besichtigen werden. Nach vier ereignisreichen Tagen und als Berliner Politikexperten treten Sie am Nachmittag die Abreise an.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten.

Im Maritim Hotel Berlin erwarten Sie:

  • 505 elegant eingerichtete Zimmer
  • Kostenfreies Internet via WLAN und Kabel
  • 2 elegante Restaurants
  • Hotelbar mit Livemusik
  • Exklusiver Wellnessbereich mit Pool, Dampf- und Trockensauna, Kosmetik und Fitnessraum
  • SKY Sportsbar
  • Tiefgarage (kostenpflichtig)
Leistungen
  • Busreise im komfortablen Reisebus ab Lingen, Meppen und Osnabrück
  • 3 Übernachtungen im Maritim Hotel Berlin im Zimmer der Comfort Kategorie
  • Reichhaltiges Maritim Frühstücksbuffet mit Sekt
  • Citytax der Stadt Berlin
  • Kaffee & Kuchen im Hotel
  • Eintrittskarten für die Talkshow Maybrit Illner
  • Besuch und Führungen im Bundesfinanzministerium, Bundesrat und bei der Bundespressekonferenz
  • Besuch & Führungen Gedenkstätte Deutscher Widerstand und Stasi-Museum Normannenstraße inkl. Eintritt
  • Hintergrundgespräch mit Lobby Control und Klaus Stuttmann, Karikaturist
  • Eintrittskarten für das Kabaretttheater Distel (PK 2)
  • 3-stündige Stadtrundfahrt „Politisches Berlin“
  • Zwei Mittagessen und zwei Abendessen
  • Vor Abreise Berliner Currywurst
  • Gutschein für 10% Ermäßigung Ihrer Einkäufe in der Galeries Lafayette
  • Kostenfreies WLAN im Hotel
  • Nutzung des Schwimmbads
  • Reisebegleitung des Verlages

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Getränke zu den inkludierten Mahlzeiten
Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel