Angebot merken

Der Golf von Sorrent

Ein mediterraner Traum

8 Tage

Reise-Highlights:

  • Flug ab FMO
  • Erlebnispaket mit spannenden Ausflügen (fakultativ)
  • Hotel mit Blick auf den Golf von Neapel
p.P. ab 1179,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
24.04. - 01.05.2018
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1179,- €
weitere Leistungen
Ausflüge
Preis pro Person
Zusatzausflug Capri
89,- €
Erlebnispaket
199,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
24.04. - 01.05.2018
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1448,- €
weitere Leistungen
Ausflüge
Preis pro Person
Zusatzausflug Capri
89,- €
Erlebnispaket
199,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Der Golf von Sorrent

Ein mediterraner Traum

Reiseart
Flugreisen | Nah- und Mittelstrecke
Saison
Frühjahr 2018
Zielgebiet
Europa » Italien
Einleitung

Sorrent und Amalfi – eine Symbiose aus Lebensgefühl, Kultur und einzigartigen Landschaften. Bereits Goethe war von der Schönheit der Region am Fuße des Vesuvs hingerissen. Die Halbinsel von Sorrent ist bereits seit 2.000 Jahren ein begehrter Urlaubsort. Das traumhafte Panorama auf den Golf von Neapel wird Sie faszinieren. Die Amalfiküste beeindruckt durch einmalige Panoramastraßen und schmucke Orte an der Steilküste. Erleben Sie die Vielfalt der Region mit unzähligen gemütlichen Restaurants und Straßencafés, die geschichtsträchtige Stadt Pompeji sowie die unvergessliche Kraterlandschaft des Vesuvs.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Fahrt zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Meta-Sorrent. Bei einem Willkommens- Cocktail erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer Reise sowie zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Zur freien Verfügung

Erlebnispaket: Halbtagesausflug Sorrent

Frühstück im Hotel. Während des heutigen Ausfluges lernen Sie die sorrentinische Halbinsel kennen und haben zwei wunderbare Panoramastopps an den zwei Golfen, Golf von Neapel und Golf von Salerno. Weiterfahrt ins Zentrum von Sorrent, Spaziergang durch die engen Gassen mit Besichtigung der Kirche San Antonio und des Klosters San Francisco. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Zur freien Verfügung

Erlebnispaket: Ganztagesausflug Positano – Amalfi – Ravello

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Positano, das malerisch an einer Felswand über dem Meer gelegen ist, ein Panorama, das seinesgleichen sucht. Anschließend geht es weiter nach Amalfi, eine der ältesten Seerepubliken Italiens. Oberhalb von Amalfi liegt Ravello, eine alte Stadt in ausgesprochen romantischer Lage. Nach der Besichtigung Rückfahrt nach Meta-Sorrent und Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Zur freien Verfügung

Erlebnispaket: Ganztagesausflug Neapel

Frühstück im Hotel. Heute besichtigen Sie Neapel, die 3.000 Jahre alte Stadt in die sich auch Goethe verliebte. Die Vielfalt der Kirchen, Paläste, Konvente und Herrenhäuser umfasst die ganze architektonische Bandbreite von der Renaissance, dem Barock und Rokoko bis zum Klassizismus. Treppenartige, enge Gassen führen durch die Altstadt, überragt von schönen Balkonen. Im archäologischen Nationalmuseum erhalten Sie einen guten Überblick über die dreitausendjährige Geschichte. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Zur freien Verfügung

Zusätzlich: Ganztagesausflug Capri – Anacapri

Frühstück im Hotel. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder nutzen Sie den Tag für einen Einkaufsbummel.

Alternativ können Sie an einem Zusatzausflug teilnehmen: Sie fahren mit dem Bus zum Hafen, um mit der Fähre nach Capri überzusetzen. Die Insel mit ihren schroffen Kalksteinwänden ragt bis zu einer Höhe von 600 m aus dem Meer heraus. In der Stadt Capri beginnt die Rundfahrt, die Sie nach Anacapri führt. Hier besichtigen Sie die Villa San Michele, die der schwedische Arzt und Schriftsteller Axel Munthe erbauen ließ. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Zur freien Verfügung

Erlebnispaket: Ganztagesausflug Pompeji und Vesuv

Frühstück im Hotel. 20 km südlich von Neapel am Fuße des Vesuvs liegt Pompeji, die im Jahre 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vulkans verschüttete Stadt. Konserviert durch meterhohe Ascheberge präsentiert sich Pompeji heute als eine der besterhaltensten Städte der Antike. Ausführliche Besichtigung der Ausgrabungen. Dann geht es mit dem Bus bis auf 1.000 m über den Meeresspiegel den Vesuv hinauf. Von hier können Sie zu Fuß den Aufstieg zum Krater in Angriff nehmen. Ein großartiges Panorama

entlohnt Sie am Kraterrand. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Bummel durch Sorrent oder machen Sie Entdeckungen auf eigene Faust. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Neapel und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Fahrt zurück zum Ausgangspunkt.

Programmänderungen vorbehalten.

Karte

Grand Hotel La Pace, Sant‘Agnello, Sorrent

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt von Meppen*, Lingen*, Osnabrück zum Flughafen Münster/Osnabrück und zurück. Alternativ kostenloses Parken am Flughafen FMO im Parkhaus PA oder PB.
  • Flug von Münster/Osnabrück nach Neapel und zurück (Economy Class, ggf. Zwischenlandung
  • Flugabhängige Steuern und Gebühren
  • Transfers im Zielgebiet laut Programm
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Meta-Sorrent (Landeskategorie) im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension im Hotel
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab 25 Personen

* mind. 5 Teilnehmer pro Zustieg

Reiseveranstalter

mundo Reisen GmbH & Co. KG, Jahnstraße 64, 63150 Heusenstamm

Hinweise

Es gelten die AGB´s des Reiseveranstalters.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen