Angebot merken

Kulturelles Apulien "Go Matera Go!"

Besuch der „Trash People“ und exklusives Meet & Greet mit dem Künstler HA Schult

4 Tage

Reise-Highlights:

  • Meet & Great mit dem Künstler HA Schult
  • Besuch der Trash People
  • Stadtrundgang Matera
p.P. ab 1149,- €

Buchungspaket
15.11. - 18.11.2019
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1149,- €
weitere Leistungen
15.11. - 18.11.2019
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1299,- €
weitere Leistungen
Bei Buchung der Reise erhalten Sie 500,- € Rabatt beim Kauf einer Statue und 200,- € Rabatt beim Kauf eines Kunstdruckes von HA Schult.

Kulturelles Apulien "Go Matera Go!"

Besuch der „Trash People“ und exklusives Meet & Greet mit dem Künstler HA Schult

Reiseart
Flugreisen » Nah- und Mittelstrecke
Saison
Herbst 2019
Zielgebiet
Europa » Italien
Einleitung

Seit nunmehr 50 Jahren verpackt HA Schult seine visuellen Botschaften in die berauschenden Bilder seiner Aktionen, macht wach und hat wie kein anderer Gegenwartskünstler den Zeitgeist interpretiert. Sein Volk der “Trash People” stand auf dem Roten Platz in Moskau, im National Geographic Museum von Washington D.C., in Paris vor Le Grand Arche, im Ariel Sharon-Park von Tel Aviv, auf dem Grand-Place in Brüssel, dem Place de Clairefontaine in Luxemburg, der römischen Piazza del Popolo, dem Plaza Real von Barcelona, vor dem Kölner Dom, vor Schloss Kilkenny in Irland, im Grazer Palais Herberstein, vor dem Berliner Schloss, auf der Grossen Mauer Chinas und vor den Pyramiden von Gizeh, in 2.600 m Höhe unter dem Matterhorn, in 860 m unter der Erde im Salzstock von Gorleben und im nicht mehr so ewigen Eis der Arktis. Jetzt stellt HA Schult seine Boten einer vorweggenommenen Archäologie vor die Skyline der 9.000 Jahre alten Sassi di Matera, der ältesten Stadt der Menschheit.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag, 15. November 2019: Anreise und Stadtrundgang Matera

Sie fliegen mit Lufthansa von Düsseldorf über München nach Bari. Ankunft in Bari um 11.20 Uhr. Hier erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Nach der Begrüßung fahren Sie nach Matera in das für Sie gebuchte 4-Sterne-Hotel Masseria San Francesco. Anschließend laden wir Sie zu einem Lunch im historischen Zentrum von Matera ein. Danach unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die Kulturhauptstadt Matera, in der Region Basilikata gelegen. Sie ist bekannt für die Sassi di Matera. Die Höhlensiedlungen in den Felshängen des Flusstales der Gravina in Materas Altstadt zählen seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Freuen Sie sich auf einen Rundgang durch die kleinen Gassen, über charmante Plätze, zu Höhlen sowie sehenswerten Felsenkirchen mit mittelalterlichen Fresken und lassen Sie sich von der Geschichte der einzigartigen Stadt in den Bann ziehen. Abendessen in einer typischen Trattoria mit Spezialitäten der Region.

2. Tag, 16. November 2019: Vormittag zur freien Verfügung, nachmittags Ausstellung der Trash People

Der Vormittag steht zur freien Verfügung für Einzelbesichtigungen. Nachmittags laden wir Sie ein zur Ausstellung der Trash People. Die Truppen von Müllmenschen, 1996 erstmals im Amphitheater der alten Römerstadt Xanten aufgetreten, bereit zur Invasion des ganzen Planeten, Klon-Krieger, jede Figur ein Unikat aus Müll, eine Armee der Ausgegrenzten, ein gigantischer Spezialeffekt als Mitleid mit den Menschen erweckende Skulptur, ein Spartakus-Spektakel, sind nicht ein Filmset von Romero oder Tarantino, sondern ein Tableau von HA Schult als Chronist der Zukunft. Sie werden exklusiv von dem Künstler persönlich empfangen und haben die Möglichkeit spannende Hintergrundinformationen zu erfahren. Nach dem Besuch der Ausstellung gemeinsames Abendessen.

3. Tag, 17. November 2019: Ausflug «Alberobello, die Grotte di Castellana und die Weiße Stadt» (fakultativ)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Alberobello. Die Stadt ist vor allem berühmt für ihre Trulli, die typischen Kegeldachbauten der Region. Der Grund für die große Anzahl von Trulli in Alberobello liegt im 17. Jahrhundert. Graf Giangirolamo II. Acquaviva wollte damit die kostenpflichtige Erlaubnis zur Errichtung einer neuen Ortschaft umgehen. Da die Trulli schnell auf- und wieder abgebaut werden konnten, verpflichtete der Graf seine Siedler zu dieser Bauweise, die schließlich zur Tradition wurde. Seit 1996 sind die malerischen Rundbauten von Alberobello Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Nach dem gemeinsamen Mittagessen besichtigen Sie die Grotte di Castellana. Die eindrucksvolle Höhle auf dem Gebiet der Stadt Castellana Grotte wurde im Jahr 1938 von Franco Anelli entdeckt und gemeinsam mit Vito Matarrese erforscht. Das Tropfsteinhöhlensystem der Grotte di Castellana zählt zu den bedeutendsten innerhalb Europas. Lassen Sie sich vom beeindruckenden Stalagmiten- und Stalaktitenreichtum begeistern. Danach widmen Sie sich der sehr gut erhaltenen Altstadt Ostunis. Freuen Sie sich auf den herrlichen Ausblick auf das Meer sowie die typischen weiß gekalkten Häuser, die Ostuni den Beinamen «Weiße Stadt» einbrachten (Preis: inklusive Eintritt 95,- €). Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag, 18. November: Rückreise nach Düsseldorf

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt zum Flughafen und Rückflug über München nach Düsseldorf.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Voraussichtliche Flugzeiten

15.11.2019 Düsseldorf-München-Bari

07.25 – 08.35 Ankunft München, Weiterflug 09.45 – 11.20 Uhr

Bari an

18.11.2019 Bari-München-Düsseldorf

12.05 – 13.50 Ankunft Bari, Weiterflug 15.30 – 16.40 Uhr

Düsseldorf an

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug von Düsseldorf nach Bari und zurück (Umsteigeverbindung)
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel «Masseria San Francesco» in Matera
  • 2 Abendessen (am 1. und 2. Tag)
  • Stadtrundgang Matera
  • Meet & Great mit dem Künstler HA Schult, Besuch der Trash People, inklusive Eintritt und vertiefende Kunstgespräche
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
Karte

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
AGB
14. Januar 2019

Auswertung Gewinnspiel „Auf ins Glück“ 2019

Hier finden Sie eine Übersicht über die glücklichen Gewinner!

zum Artikel
24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel