Geheimnisvolle Externsteine

Besuch der Externsteine und Stadtführung in Detmold

Im traditionsreichen historischen Fürstentum Lippe, dessen Grenzen in fast unveränderter Form seit über 500 Jahren bestehen, erwartet die Besucher eine faszinierende Kombination aus idyllischer Landschaft, aufregender Kultur und abwechslungsreicher Geschichte.

Tagesfahrten
Busreisen
Sonstige Regionen Deutschland

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortbus ab Osnabrück (ZOB am Hbf) und Salzbergen (Bahnhof)
  • Begleitung durch NOZ Gastgeber
  • Führung durch die Steinformation Externsteine
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Stadtführung in Detmold

Erkunden Sie bei dieser Landpartie am 18. August (Donnerstag) zunächst das „Stonehenge des Teutoburger Waldes“, die sagenumwobenen Externsteine. Die Sandsteingiganten im südlichen Teutoburger Wald zwischen Horn und Detmold sind ein einzigartiges Natur- und Kulturdenkmal. Die mystische Felsformation – immer wieder Gegenstand von Sagen und Legenden – übt seit jeher eine große Anziehungskraft auf die Menschen aus. Vor Millionen von Jahren brachen die ursprünglich horizontalen Gesteinsschichten senkrecht auf und bekamen ihre außergewöhnliche Form. Diese geht jedoch nicht nur auf die Erosionskraft des Wassers zurück, sondern es waren auch Menschen, die Hand anlegten. Im Mittelalter erbauten die damaligen Bewohner der Region vermutlich eine christliche Verehrungsstätte mit Grotte, Grab und Relief einer biblischen Szenerie. Das Relief der Kreuzabnahme wird heute als spätromanisches Kunstwerk von europäischem Rang wahrgenommen. Im 19. Jahrhundert kamen dann auch weltlichere Anlagen hinzu: eine Treppe und eine Aussichtsplattform wurden in die Externsteine gemeißelt. Im Rahmen einer Führung erkunden Sie die faszinierende Steinformation. Nach einem gemeinsamen Mittagessen reisen Sie weiter in die historische Residenzstadt Detmold. Hier begeben Sie sich im Rahmen einer Stadtführung auf eine Entdeckungsreise durch die liebevoll restaurierte Altstadt bis hin zum Residenzschloss im Stil der Weserrenaissance – dem Sitz der Grafen und Fürsten zur Lippe. Über 700 Baudenkmäler prägen bis heute das pittoreske Detmolder Stadtbild, dessen Stadtkern von den beiden Weltkriegen weitestgehend verschont blieb. Mit der OS-CARD zahlen Sie inklusive des genannten Programms, des Mittagessens, der Begleitung durch einen NOZ-Gastgeber und der Fahrt im modernen Komfortbus 84,90 Euro, ohne OS-CARD 94,90 Euro. Zustiege am 18. August sind Salzbergen (Bahnhof ) und Osnabrück (ZOB am Hbf.).

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortbus ab Osnabrück (ZOB am Hbf) und Salzbergen (Bahnhof)
  • Begleitung durch NOZ Gastgeber
  • Führung durch die Steinformation Externsteine
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Stadtführung in Detmold

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Geheimnisvolle Externsteine im Teutoburger Wald

 

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Geheimnisvolle Externsteine" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Verpflegung
Preis
Ansprechpartner

Kontakt & Anfrage

Telefon: 0541/ 310 909

Fax: 0541/ 310 749

E-Mail: reisen@noz.de

Mo.-Do. 9 bis 17 Uhr
Fr. 9 bis 16 Uhr