Angebot merken

Costa Rica

Vogelgezwitscher und Kaffeeduft

13 Tage

Reise-Highlights:

  • Zug zum Flug 1. Klasse
  • Ausflug zum aktiven Vulkan Poas
  • Costa Ricas schönster Nationalpark Manuel Antonio
p.P. ab 3319,- €

Buchungspaket
11.11. - 23.11.2018
13 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
3319,- €
11.11. - 23.11.2018
13 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
4064,- €

Costa Rica

Vogelgezwitscher und Kaffeeduft

Reiseart
Rundreisen | Weltweit
Rundreisen | Flugreisen
Flugreisen | Fernreisen
Saison
Herbst 2018
Zielgebiet
Weltweit » Costa Rica
Einleitung

Costa Rica bietet sich geradezu an, entspannt entdeckt zu werden. Auf kleinem Raum erleben Sie einen einmaligen Tier- und Naturreichtum. Ohne Hektik entdecken Sie Nationalparks, majestätische Vulkane und die bezaubernde Küste auf erlebnisreichen Erkundungen abseits der Straßen. Darüber hinaus laden die herrlichen Strände des Pazifiks zum Entspannen ein.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Costa Rica

Bahnfahrt nach Frankfurt und Flug nach San José. Nach der Ankunft werden wir von unserer Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel begleitet. Willkommen im Herzen Mittelamerikas!

2. Tag: Kaffee und Kultur

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Kaffees und der Kultur. Die Fahrt führt uns an Cartago vorbei durch das Orosi-Tal bis zu einer typischen Kaffeeplantage. Mit einer ordentlichen frisch gebrühten Kaffeedosis beginnen wir eine Tour, bei der wir alles über die Ernte und Röstung der roten Früchte erfahren. Der Kaffee gehört neben Bananen zu den wichtigsten Exportgütern des Landes. Anschließend unternehmen wir eine Panoramafahrt durch die schönsten Gegenden von San José. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Hauptpost, das Nationaltheater und die Kathedrale. (F)

3. Tag: Von San José nach Alajuela

Der Vulkan Poas in der Nähe von Alajuela ist einer der vier noch aktiven Vulkane des Landes. Wir spazieren zu einer Aussichtsterrasse über dem riesigen Krater des Vulkans, dessen Durchmesser mit 1.300 Metern zu den größten der Welt zählt. Bei klarem Wetter genießen wir einen eindrucksvollen Blick in den Hauptkrater mit seinem türkisgrünlichen Kratersee. Bei einem Rundgang entdecken wir die eigenartige Bergvegetation und erfahren viel Wissenswertes über Flora und Fauna. Über die Stadt Grecia fahren wir weiter nach Sarchi, Costa Ricas bekanntestem Ort für die Fertigung von traditionellem Kunsthandwerk. Wir besuchen eine Werkstatt, in der die typischen costa-ricanischen Ochsenkarren hergestellt werden. Abends übernachten wir in einer Lodge in Alajuela. (F)

4. Tag: Von Alajuela nach Tortuguero

Sehr früh am Morgen fahren wir durch den Braulio Carillo Nationalpark in Richtung Karibikküste nach Tortuguero. Der Nationalpark Tortuguero wird von einem natürlichen Kanalsystem durchzogen, das einen der artenreichsten Naturräume des Landes begünstigt. Mit dem Boot geht es durch die vielen kleinen Wasserstraßen bis zu unserer Lodge. Von hier aus unternehmen wir am Nachmittag eine Wanderung in das Dorf Tortuguero. Nach der Rückkehr bleibt Zeit für ein wenig Entspannung, machen Sie es sich bequem! (F, M, A)

5. Tag: Flora und Fauna im Nationalpark

Heute erleben wir mit dem Boot und zu Fuß die einzigartige Flora und Fauna des tropischen Regenwaldes! Wir machen uns auf die Suche nach einheimischen Tieren wie Affen, Kaimanen, Schildkröten und Leguanen und lernen von unserem Reiseleiter viel über die typische Flora und Fauna des Nationalparks. Auch Hobby-Ornithologen kommen auf ihre Kosten, denn über 300 Vogelarten sind hier zu Hause. Lauschen wir den unzähligen Vogelstimmen unter diesem grünen Himmel auf Erden! (F, M, A)

6. Tag: Von Tortuguero nach La Fortuna

Mit Boot und Bus nehmen wir Kurs auf den nächsten Vulkan, den Arenal. Zu seinen Füßen brodelt es noch in der Ortschaft La Fortuna in unzähligen heißen Quellen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich am Abend bei einem Bad in heißen Thermalquellen zu entspannen. (F, M)

7. Tag: Costa-ricanisches Dorfleben

Ein über 150 Jahre alter Bauernhof erwartet uns. Wir lernen das typische Landleben der Ticos kennen. Nach einem Rundgang auf dem Hof unternehmen wir eine Traktorfahrt in der Umgebung des Hofes. Wir sehen, wie Nüsse, Papaya und Ananas angebaut werden und besuchen eine der ansässigen Familien in ihrem Haus. Gemeinsam stellen wir die typischen Tortillas her und genießen dazu einen costaricanischen Kaffee. (F, M)

8. Tag: Von La Fortuna nach Manuel Antonio

Reif für den Strand? Wir erreichen die Pazifikküste. In der Nähe des Nationalparks Manuel Antonio liegt unser schönes Resort, wo wir die nächsten drei Nächte entspannen und Strand und Natur genießen können. (F, A)

9. Tag: Manuel Antonio: Seele baumeln lassen

Ein Tag am Meer. Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Entspannen Sie nach Lust und Laune. Im Sand oder in den Wellen am nahe gelegenen Strand oder am Pool in der Sonne! (F, A)

10. Tag: Traumhaft schöner Nationalpark

Bei einem Besuch des berühmten Manuel Antonio Nationalparks entdecken wir die Besonderheit dieses Ortes: Die dichte Vegetation reicht bis zu den hellen Sandstränden des Pazifik und auf zahlreichen Pfaden konnen wir den Regenwald erkunden. Neben Nasenbären und Gürteltieren können hier auch zahlreiche Vogelarten und Totenkopfäffchen unter dem dichten Blätterdach beobachtet werden. Wir genießen dieses kleine Paradies! (F, A)

11. Tag: Von Manuel Antonio nach San José

Wir kehren heute nach San José zurück, wo der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Wenn Sie mögen, können Sie auf eigene Faust noch einmal die belebten Gassen der Hauptstadt, das Nationaltheater oder den Mercado Central besuchen. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps zur Gestaltung des Tages. (F)

12. Tag: Adiós

Heute heißt es Abschied nehmen vom tropischen Paradies Costa Rica. Wir werden zum Flughafen von San José gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

13. Tag: Willkommen zu Hause

Ankunft in Frankfurt und Heimfahrt mit der Bahn.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All inclusive)

Karte

Eingeschlossene Leistungen

  • Rail + Fly 1. Klasse nach/von Frankfurt
  • Flüge ab Frankfurt mit Iberia in der Economy-Class bis/ab San José über Madrid
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Lodgeübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 11 x Frühstück, 4 x Mittagessen, 5 x Abendessen
  • Höhepunkte Ihrer Reise:

– Besuch einer Kaffeeplantage

– Ausflug zum aktiven Vulkan Poas

– Idyllische Bootsfahrt durch die Kanäle von Tortuguero

– Entspannung in Thermalquellen

– Besuch eines typisch costa-ricanischen Dorfes

– Costa Ricas schönster Nationalpark Manuel Antonio

• Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

Reiseveranstalter

Gebeco GmbH & Co. KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel

AGB
Hinweise

Mindestteilnehmerzahl:

16 Personen

Reisebedingungen:

Änderungen der Leistungen, Preise oder Zeiten bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl keine Reisebegleitung ab Deutschland möglich sein, berechtigt dies nicht zur kostenlosen Stornierung der Reise. Es gelten die Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters. Wird die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt, werden eingezahlte Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel