Angebot merken

Griechenland: Chalkidiki

Dreizack des Poseidon

8 Tage

Reise-Highlights:

  • Übernachtung im 4-Sterne Acrotel Athena Pallas Village
  • umfangreiches Ausflugsprogramm inkludiert
  • Tagesausflug Thessaloniki
p.P. ab 1079,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
11.05. - 18.05.2018
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1079,- €
weitere Leistungen
Ausflüge
Preis pro Person
Zusatzausflug "Land und Leute"
49,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
11.05. - 18.05.2018
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1254,- €
weitere Leistungen
Ausflüge
Preis pro Person
Zusatzausflug "Land und Leute"
49,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Griechenland: Chalkidiki

Dreizack des Poseidon

Reiseart
Flugreisen | Nah- und Mittelstrecke
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Europa » Griechenland
Einleitung

Mit ihren drei ins Meer hineinragenden Halbinseln Sithonia, Kassandra und Athos ist Chalkidiki eine der reizvollsten Regionen Griechenlands. Klares Meer, weiße Sandbuchten, dichtbewaldete Hänge, Olivenhaine und kleine Fischerdörfer erwarten Sie auf Sithonia, dem mittleren Finger. Auf Athos liegt die Mönchsrepublik mit ihren vielen Klöstern. Eine Region, die auch heute noch weitgehend unzugänglich ist. Thessaloniki dagegen, die Hauptstadt der Provinz Makedonien und ehemals Europäische Kulturhauptstadt, ist eine geschäftige moderne Metropole.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Fahrt zum Flughafen Hannover und Flug nach Thessaloniki. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Tag zur freien Verfügung

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und entdecken die Umgebung.

3. Tag: Tagesausflug Sithonia

Sithonia ist der mittlere Finger der Halbinsel Chalkidiki. Blaues Meer und tiefgrüne Kiefernwälder bis hinunter an die Strände, versteckte Buchten, Wiesen und Olivenhaine machen die Landschaft so reizvoll. Da die Region bekannt für ihren Honig ist, darf ein Besuch bei einem Imker nicht fehlen. Entlang der Westküste fahren Sie über Neos Marmaras zum südlichsten Punkt, nach Porto Koufos – Griechenlands größtem Naturhafen, der malerisch von Hügeln umgeben ist. Weiter geht die Fahrt in den ehemaligen Fischerort Sarti an der Ostküste. Die Tavernen laden zum Verweilen ein und es bleibt Zeit für einen Bummel entlang des langen Strandes.

4. Tag: Tagesausflug Thessaloniki

Heute lernen Sie Griechenlands zweitgrößte Stadt und Hauptstadt der Provinz Makedonien kennen. Bereits in der Antike war die Stadt aufgrund der strategisch guten Lage bedeutsam. Relikte aus byzantinischer, römischer und osmanischer Zeit spiegeln die über 2300-jährige Geschichte der Stadt wider. In der Altstadt sehen Sie die Kirche Agios Dimitrios mit ihrer unterirdischen Grabkammer aus byzantinischer Zeit. Einen guten Ausblick über die Stadt haben Sie von der Zitadelle. Weiter geht es zum Wahrzeichen der Stadt: dem Weißen Turm, Teil der byzantinischen Stadtmauer. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückfahren, bleibt ausreichend Zeit, entlang der Promenade, durch den Bazar oder die modernen Einkaufsstraßen zu schlendern. Außerdem besuchen Sie einen Familienbetrieb, der die bekannten gefüllten Weinblätter herstellt. Natürlich dürfen Sie auch probieren!

5. Tag: Tagesausflug Athos

Entlang der Halbinsel Athos fahren Sie mit dem Schiff bis zur Südwestspitze der Chalkidiki. Von hier können Sie viele der 20 Klöster der Mönchsrepublik sehen. Seit dem 7. Jahrhundert haben sich in der einsamen Bergwelt griechisch-orthodoxe Mönche für ein abgeschiedenes, asketisches Dasein angesiedelt. Mittags legt das Schiff in Ouranoupolos (oder Amouliani) an. Spazieren Sie durch die Ortschaft oder kehren Sie in eine der zahlreichen Tavernen ein. Anschließend fahren Sie zurück zum Ausgangshafen.

6. Tag: Zusatzausflug „Land & Leute“

Griechenland pur erwartet Sie. Sie fahren zum Bauermarkt. Ein Spaziergang und anschließend ein Kaffee bringen Sie unter die Leute. Weiter ins Landesinnere geht es den Holomondas Berg hinauf in urige Dörfer, abgeschieden vom touristischen Leben. Sie besuchen Arnea, ein Paradebeispiel eines alten aber lebendigen Dorfes, dessen Einwohner in der Vergangenheit hauptsächlich von der Weberei lebten. Aber was wäre das Land und seine Menschen ohne den Segen. Sie besuchen ein nahegelegenes Kloster, wo Sie in das Leben der Mönche und die Geschichte der Orthodoxie eingeweiht werden. Anschließend stärken Sie sich in einer typischen Taverne (Essen nicht inklusive).

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

8. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hannover. Fahrt zurück zum Ausgangsort.

Programmänderungen vorbehalten

Karte

Acrotel Athena Pallas Village

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt von Meppen*, Lingen*, Osnabrück zum Flughafen Hannover und zurück.
  • Flug von Hannover nach Thessaloniki und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung)
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Acrotel Athena Pallas Village (o.ä., Landeskategorie)
  • Halbpension
  • Ausflüge wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder
  • Tagesausflug Sithonia mit Besuch eines Imkers
  • Tagesausflug Thessaloniki
  • Tagesausflug Berg Athos
  • Ausführliche Reiseinformationen inkl. Reiseführer
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab 20 Personen

    * mind. 5 Teilnehmer pro Zustieg

Reiseveranstalter

world travel team, Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Staße 17, 56073 Koblenz

Hinweise

Es gelten die AGB´s des Reiseveranstalters.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel

Diese reisen könnten Ihnen auch gefallen