Reise merken

Weihnachtszauber auf der Donau mit der A-ROSA BELLA

Engelhartszell (Passau) – Dürnstein – Wien – Melk – Engelhartszell (Passau)

5 Tage

Reise-Hightlights:

  • Weihnachten an Bord
  • VollpensionPlus
  • Hochwertige Getränke ganztags
p.P. ab 1056,- €
Jetzt Buchen


Buchungspaket
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Doppelbelegung, Deck 1, VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene
1106,- € 1056,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Einzelbelegung, Deck 1, VollpensionPlus
Belegung: 1 Erwachsener
1256,- € 1206,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Doppelbelegung, Deck 1, VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene
1256,- € 1206,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Dreierbelegung, Deck 1, VollpensionPlus
Belegung: 3 Erwachsene
1256,- € 1206,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Einzelbelegung, Deck 3, VollpensionPlus
Belegung: 1 Erwachsener
1316,- € 1266,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Doppelbelegung, Deck 3, VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene
1316,- € 1266,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Doppelbelegung mit franz. Balkon, Deck 2, VollpensionPlus
Belegung: 2 Erwachsene
1416,- € 1366,- €
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Außenkabine Einzelbelegung mit franz. Balkon, Deck 2, VollpensionPlus
Belegung: 1 Erwachsener
1416,- € 1366,- €
Bei Buchung bis zum 31.08.2017 erhalten Sie 50,– € Frühbuchervorteil pro Person
Die Zuteilung der Kabinennummern Kategorie S erfolgt durch A-ROSA.

Weihnachtszauber auf der Donau mit der A-ROSA BELLA

Engelhartszell (Passau) – Dürnstein – Wien – Melk – Engelhartszell (Passau)

Reiseart
Kreuzfahrten | Flusskreuzfahrten
Feiertagsreisen
Zielgebiet
Europa » Österreich
Einleitung

Einen Tag vor Weihnachten noch in aller Ruhe ein malerisches Dorf besichtigen und danach vielleicht eine ausgiebige Wellnessbehandlung? Bei einer A-ROSA Flussreise können Sie den Weihnachtsstress vergessen und sich ganz auf Ihren persönlichen Wunschzettel konzentrieren. Hier ein hellblaues Stift-Türmchen, dort die malerische Wachau-Landschaft im weihnachtlichen Raureifrock. Dann das festliche Wien, wo Sie entscheiden, was Sie in Feststimmung versetzt: eine Kutschfahrt zum Schloss, weiße Lipizzaner oder eine Messe im Stephansdom? Schließlich ein Besuch des göttlichen Stifts Melk, um ein letztes barockes Sahnehäubchen auf ein rundum gelungenes Fest auf der Donau zu setzen.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag, 23. 12. 2017: Anreise – Engelhartszell (Passau), Ablegen 17:00 Uhr

Bahnfahrt 1.Klasse nach Passau. Um17:00 Uhr geht es dann von Engelhartszell (Passau) aus Richtung Weihnachten – Ablegen im Abendrot…

2. Tag, 24. 12. 2017, Heiligabend: Dürnstein, 10:00–13:00 Uhr, Wien, Anlegen 19:30 Uhr

Urgemütlich und autofrei sind die Gassen der Dürnsteiner Altstadt. Ein entspannter Bummel führt Sie unteranderem zur Stiftskirche mit dem blau-weißen Turm (fakultativ). Mit seinem farbenfrohen Anstrich, den kostbaren Reliefs und den vier Obelisken zählt er zu den schönsten Barocktürmen Österreichs. Ebenfalls ein Erlebnis: der Aufstieg zur imposanten Burgruine über der Stadt. Hier wurde der englische König Richard Löwenherz monatelang von Herzog Leopold V. gefangen gehalten. Nachmittags kreuzen Sie an Bord von A-ROSA BELLA durch die Wachau und am Abend schauen Sie dann vom Weihnachtsmenü aus auf das weihnachtlich glitzernde Wien.

3. Tag, 25. 12. 2017: Wien, Ablegen 22:00 Uhr

Lust auf eine Reise durch die Geschichte? Diese Stadtrundfahrt (fakultativ) führt Sie zu den historisch bedeutendsten Plätzen der Stadt. Allein auf der Ringstraße reihen sich prachtvolle Bauten aneinander wie die Perlen einer Kette. Dazu gehören: Staatsoper, Kunst- und Naturhistorisches Museum, Hofburg, Parlament, Rathaus, Universität, Börse und zahlreiche Palais. Nicht zu vergessen die Denkmäler berühmter Komponisten und Dichter. Weiter geht es zum berühmten Riesenrad im Prater ,zum faszinierenden Hundertwasserhaus, zur majestätischen Karlskirche und zum traditionsreichen Wiener Musikverein. Eines der Wahrzeichen Wiens kann man aufgrund seiner Lage nur zu Fuß erreichen – den Stephansdom.

4. Tag: 26. 12. 2017: Melk, 10:00–14:00 Uhr

Das Benediktinerstift Melk ist nicht nur das Wahrzeichen der Wachau, sondern auch des Glaubens und der österreichischen Geschichte. Seit seiner Gründung in 1089 wird es ununterbrochen von Benediktinermönche bewohnt. Es gilt als Meisterwerk der Symbiose von Kunst, Kultur und Natur, von Glaube und Wissenschaft. Genießen Sie von dem 60 Meter hochgelegenen Stift Melk einen traumhaften Blick über die Wachau, bevor Sie bei einer Innenbesichtigung die imposanten Barock-Räume auf sich wirken lassen (fakultativ). Nachmittags: Passage Wachau

5. Tag: 27. 12. 2017 :Engelhartszell (Passau) ,Anlegen 7:00 Uhr – Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von A-ROSA BELLA. Es folgen der Transfer zum Bahnhof Passau und die Bahnfahrt 1.Klasse zurück zum Ausgangsort.

Auf dem Schiff

  • Weitläufiges Sonnendeck mit entspannter Atmosphäre
  • Ausreichend Liegen, Sonnenschirme und -segel
  • Beheizbarer Außenpool mit Gegenstromanlage
  • Shuffleboard, Putting Green und Großfigurenschach
  • Außenrestaurant auf dem Achterdeck
  • Kaffeespezialitäten, Weine, Erfrischungen an der Café-Bar
  • Panoramalounge mit Bar und Tanzfläche
  • Stilvolle, legere Kleiderordnung
Karte

Melk

Eingeschlossene Leistungen

  • Bahnfahrt 1. Klasse nach Passau und zurück inkl. Sitzplatzreservierung, wo möglich (Umsteigeverbindung)
  • Transfer Bahnhof – Schiff – Bahnhof
  • A-ROSA Flusskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie; wählen Sie Ihre Wunschkabine mit Kabinennummer (nach Verfügbarkeit)
  • VollpensionPlus: umfangreiche Frühstücks-, Mittags- und Dinner-Buffets, zusätzlich Einschiffungssnack sowie Tee- und Kaffeestunde, saisonale Ergänzungen wie eine Brotzeit oder ein Mitternachtssnack
  • Hochwertige Getränke ganztags inklusive: Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks. Auch außerhalb der Tischzeiten. Ausgenommen sind aufpreispflichtige Spezialitäten sowie Champagner.
  • Deutsch sprechende Bord-Reiseleitung
  • Mineralwasser auf der Kabine
  • Kinder bis 15 Jahre reisen kostenfrei (mit 1 Erwachsenen pro 2-Bett-Kabine, limitiertes Kontingent)
  • 15 % Ermäßigung auf SPA-Anwendungen
  • Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen (SPA, Fitness etc.)
  • Täglich abwechslungsreiche Bordunterhaltung
  • Hafengebühren
  • Reisebegleitung ab 20 Personen
Reiseveranstalter

A-ROSA Flussschiff GmbH, Loggerweg 5, 18055 Rostock

Hinweise

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (Es besteht ein Absagevorbehalt seitens des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 35. Tag vor Reisebeginn).

Programmänderungen vorbehalten.

Reisepapiere:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung.

Reisebedingungen:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Die Rechnung hierfür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung. Die Restzahlungsrechnung senden wir Ihnen ca. 6 Wochen vor Reiseantritt zu. Die Reiseunterlagen erhalten Sie dann nach Zahlungseingang ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die genannten Preise und Zeiten entsprechen dem Stand bei Drucklegung (05/17). Änderungen der Leistungen, Preise oder Zeiten bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl keine Reisebegleitung ab Deutschland möglich sein, berechtigt dies nicht zur kostenlosen Stornierung der Reise. Es gelten die Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters. Wird die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt, werden eingezahlte Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel