Angebot merken

Weihnachten im Südharz - Weihnachtszeit im Hotel Urusla in Bad Sachsa

Feiertage im Südharz

5 Tage

Reise-Highlights:

  • Weihnachtsfeiertage im Südharz
  • Weihnachtsmenü an Heiligabend
  • Live-Tanzmusik
p.P. ab 239,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
23.12. - 27.12.2018 (Weihnachten im Südharz - Weihnachtszeit inkl. 4 Nächte im Hotel Urusla in Bad Sachsa)
5 Tage
Doppelzimmer Standard Kategorie Bad/WC/TV/Telefon, HP
Belegung: 2 Personen
239,- €

Weihnachten im Südharz - Weihnachtszeit im Hotel Urusla in Bad Sachsa

Feiertage im Südharz

Reiseart
Adventsreise
Städtereisen | Deutschland
Eventreisen | Eigenanreise
Feiertagsreisen
Zielgebiet
Deutschland » Harz
Reise-Info

Das familiengeführte Haus liegt im heilklimatischen Harzer Kurstädtchen Bad Sachsa. Die Hotel-Pension ist stilvoll und mit Liebe zum Detail und vielen Harzer Akzenten eingerichtet. Gemütlichkeit bietet das Kaminzimmer und auch die Bibliothek bietet die verschiedensten Bücher zum Schmökern an gemütlichen Winterabenden an. Im nahegelegenen Skigebiet können Sie zahlreiche Wintersportaktivitäten ausüben. Die Zimmer sind hell und geschmackvoll eingerichtet und sind mit Dusche/WC, Kabel-TV, Internetzugang über WLAN und Schreibtisch ausgestattet.

Im Hotel Pension Ursula erwarten Sie:

  • 30 helle und geschmackvoll eingerichtete Zimmer
  • Hotellobby
  • Kaminzimmer mit typischen Harzer Akzenten
  • Garten
  • Café-Terrasse
  • Bibliothek
  • Parkplatz/ Garage
Leistungen
  • 4 Nächte im Hotel Ursula in Bad Sachsa
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • 1 x Willkommengetränk
  • 3-Gänge-Weihnachtsmenü am 24.12. mit Märchenstunde und kleinem Gastgeschenk
  • Besuch der Kirche und des Krippenspiels möglich
  • 4-Gänge-Menü am 1. Weihnachstag und regionales 3-Gänge-Menü am 2. Weihnachtstag
  • Live-Tanzmusik am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag
Karte

Hotel Pension Ursula

Reiseveranstalter
HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, 49074 Osnabrück
24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel