Reise merken

Madeira – Blumeninsel im Atlantik

Erlebnisreise zum Blumenfest

8 Tage

Reise-Highlights:

  • 7 Nächte mit Halbpension
  • Besuch des Blumenfestes in Funchal
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
p.P. ab 1289,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
02.05. - 09.05.2017
8 Tage
Doppelzimmer, Frühstück
Belegung: 2 Erwachsene
1289,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen

Ausflüge
Preis pro Person
Funchal bei Nacht:
49,- €
Ausflugspaketinkl. Eintrittsgelder: (mit Deutsch sprechender Reiseleitung)
175,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Inklusivleistungen

Ausflüge
02.05. - 09.05.2017
8 Tage
Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Erwachsener
1514,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen

Ausflüge
Preis pro Person
Funchal bei Nacht:
49,- €
Ausflugspaketinkl. Eintrittsgelder: (mit Deutsch sprechender Reiseleitung)
175,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Inklusivleistungen

Ausflüge
Inhaber der OS/ ELCard und Begleitperson(en) erhalten einen Bonus von 3 % auf den Grundreisepreis. Bitte vermerken Sie ggf. Ihre OS/ ELCardNr. auf dem Anmeldeformular. Die Gutschrift erfolgt nach Abschluss der Reise auf dem entsprechenden Bonuskonto.

Madeira – Blumeninsel im Atlantik

Erlebnisreise zum Blumenfest

Reiseart
Flugreisen
Zielgebiet
Europa » Portugal
Einleitung

Madeira ist vulkanischen Ursprungs. Das ganzjährig milde Klima, die üppige Vegetation sowie grandiose Landschaften machen die Insel so unverwechselbar. Entdecken Sie mit uns wildromantische Küsten, eine atemberaubende Bergwelt und beschauliche Fischerdörfer. Exotische Blumen und Bäume säumen den Wegesrand. Ein Netz von Levadas, die alten Bewässerungskanäle, bringt Wasser in die Ortschaften und bietet dem Wanderer wunderschöne Routen. Funchal, die charmante Hauptstadt der Insel, wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts Urlaubsziel des europäischen Adels, der hier den „ewigen Frühling“ genoss.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Transfer nach Hannover und Flug nach Funchal. Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ganztagesausflug Porto Moniz – S. Vicente – Cabo Girao ( Ausflugspaket)

Heute führt die Fahrt zunächst entlang der Küste bis zum bekanntesten Fischerdorf der Insel. Camara de Lobos mit seiner malerischen Bucht wird auch Sie begeistern. Anschließend fahren Sie nach Porto Moniz und treffen hier auf ein Städtchen mit natürlichen Meeresschwimmbecken aus bizarrer schwarzer Lava. Weiter folgen Sie der engen Straße zwischen Felswand und Meer bis Sao Vicente, einem der schönsten Orte der Insel. Am Mittag geht es dann über den 1000 m hohen Encumeada-Pass wieder zurück. Bei klarer Sicht können Sie von hier aus zur Nord- und Südküste schauen. Bevor Sie Ihr Hotel erreichen, Besichtigungsstopp am 580 m hohen Cabo Girao – der höchsten Steilküste Europas. Rückkehr und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Halbtagesausflug Funchal und Botanischer Garten (Ausflugspaket)

Die Stadtrundfahrt führt Sie durch Madeiras Hauptstadt zum Markt mit seinen subtropischen Obst- und Gemüseständen. In der Fischhalle geht es hoch her; das Angebot an frischem Fisch ist unüberschaubar. Typisch für Madeira sind die Blumenverkäuferinnen in ihren farbenfrohen Trachten. Anschließend bummeln Sie durch die Einkaufsstraßen und entlang der Hafenpromenade, bevor Sie hinauf zum ehemaligen Wohnsitz der Familie Reid fahren, heute ein Botanischer Garten. Neben Orchideen gedeihen hier zahlreiche andere tropische und subIhr Reiseprogramm tropische Pflanzen. Die Aussicht über die Bucht von Funchal ist grandios. Am Abend: Zusatzausflug Funchal bei Nacht, inkl. Abendessen. Inseltypische Spezialitäten umrahmt von einer Folkloreshow erwarten Sie bei diesem Abendprogramm. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückfahren, stoppen Sie an einem Aussichtspunkt über der Stadt und genießen den Ausblick auf das nächtliche Funchal mit dem beleuchteten Hafen.

4. Tag: Halbtägige Wanderung Levada Vale Paraiso (Ausflugspaket)

Auf einer Wanderung, eine Tour auch für Ungeübte, entdecken Sie Madeiras Naturschönheiten heute zu Fuß. Die Insel ist zwar bergig, doch die Route ist so gewählt, dass starke Steigungen vermieden werden. Die Pfade führen Sie entlang der Levadas – der Wasserkanäle, die Felder und Gärten versorgen. Die Wanderung verschafft Ihnen Ausblicke auf die Wälder um Monte und das Vale Paraiso. Zurück in Funchal kehren Sie in einer Weinkellerei ein und testen den weltbekannten Madeirawein. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Ganztagesausflug Camacha – Santana – Porto da Cruz – Sao Lourenco – Machico (Ausflugspaket)

Entdecken Sie heute auf einem ganztägigen Ausflug den Osten der Insel. Zunächst fahren Sie nach Camacha und besuchen eine Korbflechterei. Weiter geht es entlang des Pico Arieiro nach Ribeiro Frio mit seiner farbenprächtigen Vegetation. Der nächste Ort ist Santana. Hier finden Sie die typischen kleinen Häuser, deren spitze Strohdächer zu beiden Seiten bis an den Boden reichen. Über den 620 m hohen Portela-Pass führt die Fahrt durch Sao Lourenco, Madeiras östlichstem Punkt, nach Machico. Mit seinen 20.000 Einwohnern ist Machico die zweitgrößte und zugleich älteste Ortschaft Madeiras. Sie haben ausreichend Zeit für einen Spaziergang durch die Gassen der Stadt. Abendessen in Ihrem Hotel.

6. Tag: Blumenfest in Funchal

Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Um 16.00 Uhr beginnt in Funchal der große Blumenkorso, ein Höhepunkt des alljährlichen Blumenfestes. Bestaunen Sie die prachtvoll mit Blumen geschmückten Festwagen. Anschließend Rücktransfer und Abendessen im Hotel.

7. Tag: Halbtagesausflug Eira do Serrado – Curral das Freiras – Monte (Ausflugspaket)

Die Straße führt steil aufwärts durch Eukalyptuswälder entlang des Curral-Tals. Vom Aussichtspunkt Eira do Serrado blicken Sie dann über das Tal und tief unten auf Curral das Freiras. Der Ort ist bekannt für seine Kastanienspezialitäten. Den Kastanienkuchen sollten Sie unbedingt probieren. Auf der Rückfahrt stoppen Sie in Monte, dem Villenort hoch über Funchal. Steile Treppen führen hinauf zur Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte, in der Karl I. von Habsburg, der letzte österreichische Kaiser, beigesetzt wurde. Vom Garten haben Sie nochmals eine wunderbare Aussicht auf die Stadt. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Abreise

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hannover. Anschließend Fahrt zum Ausgangsort. Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Karte

Funchal

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt von Meppen*, Lingen*, Osnabrück zum Flughafen Hannover und zurück
  • Charterflug mit TUIfly von Hannover nach Funchal und zurück in der Economy Class
  • Flughafengebühren
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Pestana Casino Park
  • 6 x Abendessen
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseinformationen (inkl. Reiseführer)
  • Reisebegleitung ab 25 Personen

* mind. 5 Teilnehmer pro Zustieg

Reiseveranstalter

world travel team, RheinKurier GmbH

PastorKleinStaße 17, 56073 Koblenz

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl:

25 Personen

Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 14. Tag vor Reisebeginn.

Reisepapiere:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Reiseversicherung:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung.

Reisebedingungen:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Die Rechnung hierfür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung. Die Restzahlungsrechnung senden wir Ihnen ca. 6 Wochen vor Reiseantritt zu. Die Reiseunterlagen erhalten Sie dann nach Zahlungseingang ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die genannten Preise und Zeiten entsprechen dem Stand bei Drucklegung (11/16). Änderungen der Leistungen, Preise oder Zeiten bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl keine Reisebegleitung ab Deutschland möglich sein, berechtigt dies nicht zur kostenlosen Stornierung der Reise. Es gelten die Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters. Wird die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt, werden eingezahlte Beträge voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

22. Februar 2017

Finnlandreise „Lappland-Pur“

Lesen Sie den Bericht unseres erfahrenen Reiseleiters Herrn Christoph Eggers, der unsere Leser vom 10. bis zum 18. Februar auf Ihrer spannenden Reise ins Lappland begleitet hat. Welche außergewöhnlichen Aktivitäten unsere Reisenden hier erlebt haben und warum Lappland immer eine Reise wert ist erfahren Sie unter "zum Artikel".

zum Artikel
17. Februar 2017

Frühlingstraum und Mandelblüte auf Mallorca

Eine der schönsten Zeiten um die beliebteste Insel der Deutschen zu erkunden ist wohl zur Zeit der Mandelblüte im Februar. Der Frühling hält gerade Einzug auf der Insel und es ist noch nicht zu heiß und schön ruhig, so dass man perfekte Bedingungen für eine Inselerkundung vorfindet. Lesen Sie unter "zum Artikel" den ausführlichen Bericht unseres Reiseleiters Herrn Ernst-Ingo Nickel zu unserer letzten Leserreise.

zum Artikel