Reise merken

Höhepunkte Nordenglands

Lake District, York und Liverpool

5 Tage

Reise-Highlights:

  • Fahrt im 5-Sterne-Bus
  • Halbpension
  • Begleitete Stadtführungen inklusive Eintrittsgelder
p.P. ab 649,- €
Jetzt Buchen

Buchungspaket
13.05. - 17.05.2018
5 Tage
Doppelzimmer Kabine Innen, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
649,- €
13.05. - 17.05.2018
5 Tage
Doppelzimmer Kabine Außen, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
678,- €
13.05. - 17.05.2018
5 Tage
Einzelzimmer Kabine Innen, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
848,- €
13.05. - 17.05.2018
5 Tage
Einzelzimmer Kabine Außen, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
878,- €

Höhepunkte Nordenglands

Lake District, York und Liverpool

Reiseart
Busreisen | Mit Haustürabholung
Städtereisen | Europa
Rundreisen | Europa
Zielgebiet
Europa » Großbritannien
Einleitung

Erleben Sie das faszinierende Nordengland mit der Beatles Stadt Liverpool und dem mittelalterlichen York, entdecken Sie die beeindruckende Landschaft des Peak Districts und der North York Moores.Reisen Sie mit uns auf den Spuren von Harry Potter, Sherlock Holmes und Dracula. Neben den landschaftlichen Höhepunkten ist sicherlich auch die spektakuläre Panoramafahrt mit der historischen North Yorkshire Moors Railway ein absolutes Highlight.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Nordengland

Mit dem 5-Sterne-Bus fahren Sie zum zumAbfahrtshafen Amsterdam/IJmuiden. Abendsbeziehen Sie Ihre Kabine mit Dusche und WCan Bord der Nachtfähre von DFDS Seawaysund verlassen das europäische Festland inRichtung Newcastle in England. Lassen Sieden Abend entspannt mit dem leckeren Essenan Bord im Restaurant ausklingen und nutzenSie anschließend die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord.

2. Tag: Newcastle – Hadrian`s Wall –Lake District und Liverpool

Nach Ihrer Ankunft in Newcastle fahren Sie entlang des zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Hadrian‘s Wall. In Chesters Roman Fortund dem dazugehörigen Museum können Sie das besterhaltene Reiterkastell Großbritanniens bestaunen. Anschließend durch den Lake District mit Aufenthalt im wunderschönen Bowness-on-Windermere direkt am See weiter nach Liverpool, der Heimatstadt der Beatles. Unser Stadtführer zeigt uns nicht nur Strawberry Fields, Penny Lane und den legendären Cavern Club. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Liverpool – York

Der heutige Tag beginnt mit einem Stadionbesuch des berühmten Fußballclubs LiverpoolF.C. Der Club wurde 1892 gegründet und ist seither im Stadion an der Anfield Road zu Hause. Bei einer geführten Tour durch das Stadion bietet sich die einmalige Chance, einen Blick hinter die Kulissen des Vereins zuwerfen sowie das interaktive Museum zu erkunden. Anschließend haben Sie in Liverpool noch Zeit für eigene Entdeckungen. Danachfahren Sie durch die wunderschöne Berglandschaft des Peak Districts in die mittelalterliche Stadt York. Bei einem Stadtrundgang entlang der noch zu großen Teilen erhaltenen Stadtmauer sehen Sie u.a. das York Minster – eine der größten und beeindruckendsten gotischen Kathedralen Europas. Sie schlendern weiterüber das alte Kopfsteinpflaster der sogenannten Shambles – eine Straße, in der bis ins 19.Jahrhundert mehr als zwei Dutzend Fleischereien ansässig waren und die heute besonders mit ihren schiefen Fachwerkhäusern reizt.Abendessen im Hotel.

4. Tag: Historische Zugfahrt –Durham – Newcastle

Nach dem Frühstück unternehmen wir von Pickering aus eine spektakuläre Panoramafahrt mit der North Yorkshire Moors Railway. Die circa 29 km lange Bahnfahrtmit der Museumseisenbahn führt Sie durch die dramatische Landschaft der North York Moors. In Grosmont erwartet Sie der Reisebus und bringt Sie anschließend nach Durham. Mittagspause in dieser traditionsreichen Stadt mit Gelegenheit zu einem individuellen Stadtbummel. Sehenswert sind Durham Cathedral und das angrenzende Castle. Anschließend Weiterfahrt zum Hafen nach Newcastle. Hier beziehen Sie die DFDS Seaways Nachtfähre und treten Ihre Heimreise an. An Bord können Sie sich zudem wieder auf das Abendessen freuen und Ihre Nordengland-Erlebnisse Revue passieren lassen.

5. Tag: Amsterdam/IJmuiden –Heimatorte

Beim kalt-warmen Frühstücksbuffet können Sie sich für den letzten Teil Ihres Rückwegs stärken, bevor Sie in Amsterdam/IJmuiden von Bord gehen. Von hier aus geht es wiederzurück in die Heimatorte.

So wohnen Sie:

Gut schlafen und essen in England

In England gibt es in größeren Städten moderne Hotels u.a. internationaler Ketten.

Daneben finden Sie, insbesondere in beliebten Küstenorten, eher landestypische, oft traditionelle Hotels. Zimmergröße und Einrichtung können deshalb auch innerhalb eines Hotels variieren. Das traditionelle Frühstück in England bietet sowohl kalte als auch warme Speisen z.B. Toast und Schinken/Speck. Das Abendessen im Rahmen der Halbpension ist in der Regel ein 3-Gänge-Menü mit Auswahlmöglichkeiten.

Karte

Liverpool großbritanien

Eingeschlossene Leistungen

  • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes Ihrer Tageszeitung)
  • Fahrt im 5-Sterne-Bus
  • Reservierte Plätze
  • Bordservice
  • Schiffspassage Amsterdam – Newcastle und retour mit der DFDS Seaways
  • Übernachtung an Bord in 2-Bett-Kabinen, innen, DU/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • 2 Hotelübernachtungen
  • in guten Mittelklassehotels
  • 2 x englisches Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Geführte Stadtrundfahrt Liverpool
  • Geführte Stadiontour inkl. Eintritt zu The Liverpool FC Story
  • Geführter Stadtrundgang York
  • Fahrt mit der historischen Eisenbahn der North Yorkshire Moors Railway von Pickering nach Grosmont
  • Reisebegleitung ab 30 Personen
Reiseveranstalter

Eurostar Touristik GmbH, Emsufer 9, 49808 Lingen

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Programmänderungen vorbehalten.

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.

Anzahlungen:

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises gegen Aushändigung des Sicherungsscheines zu leisten. Die Rechnung hierfür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung.

Restzahlung:

Die Restzahlungsrechnung senden wir Ihnen ca. 6 Wochen vor Reiseantritt zu. Die Reiseunterlagen erhalten Sie dann nach Zahlungseingang ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die genannten Preise und Zeiten entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten. Für Preisänderungen nach Abschluss des Reisevertrages gelten, soweit wirksam vereinbart, die Bestimmungen über Preisänderungen in unseren Reisebedingungen, auf die wir ergänzend ausdrücklich hinweisen. Sollte wegen nichterreichter Mindestteilnehmerzahl keine Reisebegleitung möglich sein, berechtigt das nicht zu kostenloser Stornierung der Reise.

Auslandsreisen:

Im EU-Bereich Personalausweis, ansonsten Pass.

Mitwirkungspflicht:

Der Reisende ist verpflichtet, dem Veranstalter einen Mangel sofort anzuzeigen, sowie vor Kündigung des Vertrages dem Veranstalter eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu setzen, wenn nicht die Abhilfe unmöglich ist oder vom Veranstalter verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. Der Reisende muss seine Ansprüche aus dem Vertrag innerhalb eines Monats nach Reiseende anmelden. Diese Ansprüche verjähren nach 12 Monaten.

Versicherung:

Der Kunde hat die Möglichkeit des Abschlusses einer Reiserücktritts-, Unfall- und Krankenund Rückfahrkostenversicherung.

Allgemeine Reisebedingungen

der Eurostar Touristik GmbH liegen dem Reisevertrag der von uns veranstalteten Reisen zugrunde und werden dem Reisenden bei der Buchung übermittelt.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel