Angebot merken

Dresden in der Vorweihnachtszeit

„Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper

3 Tage

Reise-Highlights:

  • zentrales Hotel in Dresden
  • Eintrittskarte „Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper
  • Stop in Leipzig auf der Rückreise
p.P. ab 479,- €

Buchungspaket
02.11. - 04.11.2018
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
479,- €
weitere Leistungen
02.11. - 04.11.2018
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
539,- €
weitere Leistungen

Dresden in der Vorweihnachtszeit

„Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper

Reiseart
Städtereisen | Deutschland
Busreisen | Kurzreisen
Eventreisen
Saison
Winter 2018/2019
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Dresden
Einleitung

Genießen Sie die besondere Kulisse, den faszinierenden Panoramablick auf die historische Altstadt Dresdens. „Die Hochzeit des Figaro“ in der wundervollen Semperoper wird Sie begeistern.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise und „Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper

Lehnen Sie sich gemütlich zurück und fahren Sie mit dem komfortablen Reisebus in die schöne Stadt Dresden an der Elbe. Nach dem Bezug Ihrer behaglichen Zimmer im neuen und gut gelegenen ***+L-Hotel Dresden Altstadt freuen Sie sich auf einen wundervollen Abend in der Semperoper! Um 17 Uhr treffen Sie sich zum guten frühen Abendessen im Hotel, das Sie perfekt auf den außergewöhnlichen Abend einstimmen wird. Wir haben uns bewusst für diese frühe Essenszeit entschieden, denn nach der Anreise und vor dem Konzert ist es doch gerade passend. Um 19 Uhr genießen Sie in der Semperoper „Le nozze di Figaro/ Die Hochzeit des Figaro“, Opera buffa in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart (in italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln; Dauer: ca. 3,5 Stunden.)

Die Hochzeit des Figaro

Die Hochzeit des Dienerpaares Figaro und Susanna steht kurz bevor und alles könnte so schön sein – wären da nicht der liebeslüsterne Graf Almaviva, der Susanna seit Langem nachstellt und versucht, die Hochzeit hinauszuzögern, und Marcellina, die auf einen Vertrag pocht, in dem Figaro sich einst verpflichtet hatte, sie zu heiraten. Doch durch viele Intrigen und mithilfe der gekränkten Gräfin gelingt es Figaro und Susanna, Almaviva mit seiner eigenen Verführungskunst zu schlagen und alle rechtmäßigen Paare am Ende zusammen zu führen.

Die Lenk- und Ruhezeiten Ihres Fahrers sind nach der Vorstellung erschöpft, deshalb erfolgt der Rückweg zum Hotel auf eigene Faust (ca. 1 km – 20 min. Fußweg). Vielleicht bummeln Sie noch in der Stadt oder nehmen einen Absacker an der Bar.

2. Tag: Dresden! Dresden! Dresden!

Nach einem ausgiebigen Frühstück erkunden Sie zu Fuß mit einem Gästeführer Dresden mit dem Zwinger, dem Theaterplatz mit der angrenzenden Semperoper und der Hofkirche, gehen weiter zum Schloss und zum weltbekannten Fürstenzug. Vielleicht schauen Sie noch ins „Historische Grüne Gewölbe“. Oder ins „Neue Grüne Gewölbe“. Oder einfach mal Bummeln und in Ruhe einen Kaffee trinken? Ein richtig schöner Tag! (Spazierweg: ca. 2–3 km über teils uneben gepflasterte historische Wege.)

Zusatzangebot: Konzert in der Frauenkirche

Sa, 2. November 2018, 20 Uhr: Dresdner Philharmonie zu Gast

Melancholie – Georg Friedrich Händel

„Voi che udite“ – Arie aus der Oper „Agrippina“ (1709)

„Con rauco mormorio“ – Arie aus der Oper „Rodelinda“ (1725)

„Dall’ondoso periglio… Aure, deh, per pietà“ – Arie aus der Oper „Giulio Cesare“ (1724)

Samuel Barber – Adagio for Strings (1936/38)

Joseph Haydn – Sinfonie Nr. 44 e-Moll „Trauer“ (1771)

Dirigent und Countertenor: Bejun Mehta

Dresdner Philharmonie

Wenn Sie mögen, reservieren wir gerne Karten für Sie. Diese sind nach der Bestellung von der Rückgabe ausgeschlossen.

3. Tag: Rückfahrt mit Leipzig

Nach einem reichhaltigen Frühstück genießen Sie noch bis zum Mittag schöne Stunden in Dresden. Vielleicht gehen Sie zum Gottesdienst in die Frauenkirche? Lehnen Sie sich gegen 12 Uhr wieder in Ihrem Reisebus zurück und lassen Sie die Eindrücke nochmals wirken. Sie unterbrechen die Heimreise im traditionsreichen Leipzig und genießen dort eine Pause.

Busabfahrt: ca. 6.00 Uhr

Rückankunft: ca. 20.30 Uhr

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten.

Ihr ***+L-Hotel:

Im Zentrum der sächsischen Hauptstadt, nur ca. 900 m von Elbterrassen und historischer Altstadt entfernt, liegt das L-Hotel Dresden Altstadt. 162 modern ausgestattete Zimmer lassen an Komfort und Design keine Wünsche offen. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für kulturelle Streifzüge durch die Elbmetropole. Sehenswürdigkeiten wie Semperoper, Zwinger, Frauenkirche und Residenzschloss liegen nur einen Katzensprung vom neuen Haus entfernt. Nachtschwärmer sind mit Bus und Bahn schnell im Kneipen- und Szeneviertel Neustadt. Genießen Sie die sächsische Gastfreundschaft in modernem Ambiente.

Karte

Dresden

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückreise im modernen Reiseomnibus aus Lingen, Meppen und Osnabrück
  • Sektempfang auf der Hinreise
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer mit DU/WC im zentralen ***+ L-Hotel
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Dresden
  • 1 x ganz frühes Abendessen am Abend der Vorstellung
  • Eintrittskarte „Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper, 2. Kategorie, am Freitag, 2. November 2018, um 19.00 Uhr in italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
  • Beherbergungssteuer Dresden
  • Stopp in Leipzig auf der Rückreise
Reiseveranstalter

Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7, 33775 Versmold

Hinweise

Es gelten die AGB´s des Reiseveranstalters.

Stornostaffel E

Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht zu empfehlen.

24. Mai 2017

Eine Reise nach Kuba

Lesen sie den Bericht über die spannende Reise auf die karibische Zigarrenhochburg. Den ganzen Text mit allen Erlebnissen der Reise finden sie hier:

zum Artikel
24. Mai 2017

Flussreise mit der MS Alina

In seinem Reisebericht erzählt Reiseteilnehmer Hartmut Abel von den Eindrücken, die die Leser auf der Reise durch die Niederlande und Belgien gewinnen konnten. Lesen sie von den vielen faszinierenden Facetten der Fahrt unter ,,zum Artikel".

zum Artikel